Die Suche ergab 81 Treffer

von Andromache
Mo 20. Jan 2020, 13:38
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Hyperfokus bei ADHS
Antworten: 7
Zugriffe: 513

Re: Hyperfokus bei ADHS

Ich sitze gerade im Auto (natürlich auf einem Rastplatz) und frage mich, ob der Flow eines Hyperfokus derart beflügeln kann, dass sich noch eine Metaebene öffnet. Beim Autobahnfahren stellt sich mein Hyperfokus immer sehr schnell ein. Aber irgendwann scheint meinem Hirn langweilig zu werden und trot...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 23:28
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS der Welt erklären mit Musik
Antworten: 12
Zugriffe: 436

Re: ADHS der Welt erklären mit Musik

Nach langer Zeit wiederentdeckt:

Georg Danzer: Weiße Pferde
https://www.youtube.com/watch?v=JReB027yKS8
von Andromache
So 19. Jan 2020, 19:05
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 21
Zugriffe: 860

Re: ADHS und Autofahren

Ich ziehe vor euch allen, die Verantwortung übernehmen und das Autofahren entweder sein lassen oder erst gar keinen Führerschein machen wirklich den Hut!!! Ich wünschte, all jene Neurotypischen, die aus Altersgründen oder aufgrund von Nachtblindheit eigentlich fahruntüchtig sind, würden sich genauso...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 18:55
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung
Antworten: 19
Zugriffe: 185

Re: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung

Das ebenso unwissenschaftlicher, gleichwohl gefährlicher Quatsch, wie er von Herrn Hüther verbreitet wird und soll einfach nur dazu dienen, die Taschen dieser werten Herrschaften zu füllen - auf Kosten der Betroffenen, die das glauben und denen damit eine wirklich wirksame Behandlung vorenthalten w...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 18:26
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung
Antworten: 19
Zugriffe: 185

Re: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung

Die eine Seite der "Hochsensibilität" ist ja die Überempfindlichkeit durch den zu offenen Reizfilter, was ich einfach als ADHS-Symtom bezeichne. Auf die Nähe zum Neurotizismus hast du ja auch hingewiesen. Die andere Seite ist die angeblich besondere Sensibilität für Schönheit, Kunst etc., was damit...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 10:58
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen
Antworten: 44
Zugriffe: 794

Re: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen

Tatsächlich kenne ich viele ADHSler, sie sich schon als gebildet ansehen, die es aber frustet, dass sie als Underachiever offensichtlich so wenig damit anfangen konnten. Dann hilft es aber, auch noch im fortgeschrittenen Alter, sich genau diese Nische zu suchen, in der man dieses Wissen anwenden ka...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 09:43
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen
Antworten: 44
Zugriffe: 794

Re: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen

Btw... Martin Winkler darüber, dass sich Personen mit ADHS oft selbst als ungebildet betrachten, ich würde sagen, sie sind in der Tendenz nicht ungebildet, das Wissen ist eben durcheinander und unstrukturiert. Auch das ist bei mir definitiv nicht so, denn ich weiß, dass ich von allem (außer Mathe u...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 00:55
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen
Antworten: 44
Zugriffe: 794

Re: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen

persönliche Erfahrungen mit so einigen ADHSlern mit einem Hang zu Verschwörungstheorien über den Lauf der Jahre... Personen mit ADHS haben zwar tendenziell ein feines Gespür für Unrecht und wenn z. B. Regierungen, staatliche Institutionen, Parteien, "Die Mächtigen" der Öffentlichkeit ein A für ein ...
von Andromache
So 19. Jan 2020, 00:31
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen
Antworten: 44
Zugriffe: 794

Re: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen

Overthesky hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 23:29
aber Verschwörungstheorien finden bei ADHSlern glaube ich überdurchschnittlich häufig Anklang...
Woran machst du das fest? Sehe ich nicht so.
von Andromache
Sa 18. Jan 2020, 23:04
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen
Antworten: 44
Zugriffe: 794

Re: Offene und verdeckte ADHS-Spektren in Filmen

und noch viel maßgeblicher: das für Kreativität, Freigeistigkeit, ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, spontane Hilfsbereitschaft und Wärme stehende Phantasy-Universum, dass J.K. Rowling mit Harry Potter geschaffen hat... sagt Dumbledore zu Harry Potter in "Harry Potter and the Half-Blood-Prince" a...
von Andromache
Sa 18. Jan 2020, 10:23
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

Addy Haller hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 10:13

Hey, Andromache - da sind wir ja endlich auch mal einer Meinung! ;)
Guten Morgen Addy,
denselben Gedanken hatte ich auch, als ich deinen Kommentar im anderen Thread las. ;-)
von Andromache
Sa 18. Jan 2020, 07:09
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

... rein materiell falle ich nicht so weich wie einiger dieser elitären Oberschichtsadhsler(ich meine nicht Neuhaus, der nichts geschenkt wurde, persönlich, sondern die dortige etwas überzogene Priorisierung in der Wahrnehmung auf Oberschichtsadhsler, insgesamt habe ich Neuhaus alles zu verdanken, ...
von Andromache
Di 14. Jan 2020, 22:28
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Leicht OT: Soziale Phobie...
Antworten: 28
Zugriffe: 796

Re: Leicht OT: Soziale Phobie...

Gibts da einen googlebaren Fachbegriff? Nein, leider nicht. Das sind Projekte, die zum Teil aus EU-Fördergeldern finanziert werden. Die gibt es auch nicht permanent, daher sollte man sich bei der Arbeitsagentur erkundigen. Das Projekt, an dem ich teilgenommen habe, trug den Namen KORA (Kreativität•...
von Andromache
Mo 13. Jan 2020, 22:16
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Leicht OT: Soziale Phobie...
Antworten: 28
Zugriffe: 796

Re: Leicht OT: Soziale Phobie...

Du hast dann erstmal etwas Zeit, um dich zu sammeln und erhälst Bewerbungstraining und wirst meistens von deinem Berater auch etwas gecoacht, wenn es nicht sogar spezielle Kurse dafür gibt. Wie gesagt, blos keine "Harzerbeschäftigungsmassnahmen"... Das was ich meine, sind keine Harzerbeschäftigungs...
von Andromache
Mo 13. Jan 2020, 21:49
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung
Antworten: 19
Zugriffe: 185

Re: ADHS und Hochbegabung, ADHS oder Hochbegabung

Addy Haller hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 21:05
Naja, eine unrealistische Selbsteinschätzung ist schon noch etwas anderes als Narzissmus...
Na ja, unrealistische Selbsteinschätzung ist ein Symptom von Narzissmus.
von Andromache
Mo 13. Jan 2020, 21:40
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

1. ADHS nur gibt ganz oder gar nicht , 0 von 10 oder 10 von 10 2. das Interesse an Jura entweder ganz oder gar nicht vorhanden ist ...beides ist natürlich falsch... Diese Logik erschließt sich mir nicht wirklich. So war es ganz sicher nicht gemeint! Aber deine vollkommen unbelegte These, dass ALLE ...
von Andromache
Mo 13. Jan 2020, 00:26
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

aber auch sie hat geschildert von schwierigen, trockenen Aspekten im Jurastudium und dass es ohne Medikation nicht gehen würde) hat in Aspekten Schwierigkeiten im Jurastudium... es gibt diese Spezialfälle von ADHSlern mit 1er-Examen im Jurastudium ... bei geschätzt 95% der ADHSler im Jurastudium is...
von Andromache
So 12. Jan 2020, 23:45
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

Und ja, es gibt sie, die schlecht verdienenden Juristen. Aber das sind all jene, die sich durchs Studium gequält und es dann mit einem "Ausreichend" abgeschlossen haben. ...und genau diejenigen sind die ADHSler unter den Jurastudenten 🤣🙈 Das glaube ich kaum! Ein ADHSler ohne Leidenschaft für Jura k...
von Andromache
So 12. Jan 2020, 23:29
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

Kann es sein, dass du etwas gegen Juristen hast? Woher weißt du, dass es so viele arbeitslose Juristen gibt? Die Statistik hätte ich gerne mal. Früher fuhren die auf jeden Fall alle Taxi. ;-) Und ja, es gibt sie, die schlecht verdienenden Juristen. Aber das sind all jene, die sich durchs Studium geq...
von Andromache
So 12. Jan 2020, 22:56
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium
Antworten: 49
Zugriffe: 1412

Re: Sinnvolle Studiengänge bei ADHS, Studium oder Ausbildung, Akademisierungswahn, Perspektiven nach dem Studium

Falls ich noch einmal von vorne anfangen dürfte, würde ich mich heute immer für ein FH-Studium oder ein duales Studium entscheiden, denn dort ist alles etwas "verschulter", es gibt eine klare Struktur und der Druck ist größer. Man kann nicht einfach endlos zu studieren und bei einem Dualen Studium h...