Die Suche ergab 65 Treffer

von Dreamy
Mo 27. Apr 2020, 13:14
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: CBD!? Eure Erfahrungen + Empfehlungen?
Antworten: 1
Zugriffe: 467

Re: CBD!? Eure Erfahrungen + Empfehlungen?

Ich finde das Alpex Med 15 % gut, das hat eine angenehme beruhigende Wirkung auf mich.

Zur Einnahme musst du dich belesen. Das ist ja unterschiedlich, aber normalerweise gibt man zwei, drei Tropfen unter die Zunge. Wann? Nach Bedarf.
von Dreamy
Do 16. Apr 2020, 18:58
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS und Humor
Antworten: 11
Zugriffe: 705

Re: ADHS und Humor

Ich nutze mal diesen Thread für meine Frage: Habt ihr auch teilweise schwarzen Humor und haut Sachen raus, für die ihr mindestens irritierte Blicke erntet? Ich will mal ein Beispiel nennen (wobei ich dafür keine negativen Reaktionen erhalten habe, es war in einem Forum): Ausgelöst wurde die Assoziat...
von Dreamy
Fr 10. Apr 2020, 22:08
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Stimmungsschwankungen
Antworten: 21
Zugriffe: 1265

Re: Stimmungsschwankungen

Dann gibt es die aus dem buddhistischen Hintergrund kommende Metta Meditationen, die auch Loving kindness heißen oder Liebende Güte. Letztere sind vielleicht eher für dich zu ertragen, denn man wünscht auch anderen Menschen alles Gute... und - für mich besonders interessant - auch denen, die man ga...
von Dreamy
Fr 10. Apr 2020, 22:00
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Stimmungsschwankungen
Antworten: 21
Zugriffe: 1265

Re: Stimmungsschwankungen

Dazu hat mir meine Therapeutin zu folgender Übung geraten: Sich am Ende des Tages in eine Situation noch einmal hineinversetzen, auf die du übertrieben reagiert hast und zu überlegen wie man sie anders hätte bewerten können. Ich halte das für keine gute Idee, diese Übung, wie von der Therapeutin vo...
von Dreamy
Fr 10. Apr 2020, 20:41
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Strukturierungshilfen
Antworten: 25
Zugriffe: 1885

Re: Strukturierungshilfen

und ich würde mich sehr freuen wenn du weiter über deine Erfahrungen berichtest, bzw mich würde auch interesseren wie du das sonst so bisher versucht hast :!: Also ich hatte die meiste Zeit meines Lebens gar keine eigene Struktur. Nur von außen vorgegebene durch Schule und Arbeit und später durch d...
von Dreamy
Fr 10. Apr 2020, 17:48
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Strukturierungshilfen
Antworten: 25
Zugriffe: 1885

Re: Strukturierungshilfen

Da die "Ereignisse" nach ihrem zeitlichen Ende aber noch maximal drei Stunden angezeigt werden, sehe ich am Tagesende diese erledigten Aufgaben nicht mehr. Ich muss mich korrigieren, habe eben zufällig festgestellt, dass wenn man diesen roten Strich / Zeiger zurückdreht, dann auch alle "Ereignisse"...
von Dreamy
Fr 10. Apr 2020, 12:05
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Strukturierungshilfen
Antworten: 25
Zugriffe: 1885

Re: Strukturierungshilfen

Ich hab Sectograph heute installiert und gefüllt. Es ist nicht ganz, was ich brauche, denn nun muss ich alles, was ich tue, in meine Kalender-App eintragen, damit es im Sectograph erscheint. Ich hätte lieber eine App, in der es am Ende genauso aussieht wie bei Sectograph, in der ich aber direkt die ...
von Dreamy
Do 9. Apr 2020, 12:21
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: immer wissen müssen, was als nächstes kommt
Antworten: 28
Zugriffe: 1875

Re: immer wissen müssen, was als nächstes kommt

Nelumba_Nucifera Danke für die Links. Sectograph werd ich testen. Wenn es zu kompliziert ist, lösch ich es halt wieder. Die Seite mit den ganzen verschiedenen 24-Stunden-Vorlagen ist interessant, aber für mich zuviel zu dem Thema. Mir ist immer wichtig: leicht zu handhaben, unkompliziert - so einfa...
von Dreamy
Do 9. Apr 2020, 12:06
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 71
Zugriffe: 4219

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Ja, aber Klaus Kinski war "nur" ein Schauspieler. Wäre eine Krankheit nach ihm benannt und würde ich diese Krankheit haben, würde ich diesen Begriff auch nicht nutzen wollen. "Klaus-Kinski-Syndrom"? Klar, das wäre ein hochimpulsiver, gewalttätiger und rücksichtsloser Typ, der so etwas hat. Ich bin ...
von Dreamy
Mi 8. Apr 2020, 21:53
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 71
Zugriffe: 4219

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Ich muss sagen, mich interessiert das überhaupt nicht. Das Syndrom ist nach ihm benannt, weil er es untersucht hat, der Name steht, und fertig. Es ist nur ein Name. Ich differenziere aber eh mehr, als ich es von den meisten Menschen gewohnt bin, z.B. würde es mir nicht in den Sinn kommen, Klaus Kins...
von Dreamy
Mi 8. Apr 2020, 21:39
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Strukturierungshilfen
Antworten: 25
Zugriffe: 1885

Re: Strukturierungshilfen

Die Sectograph-App spricht mich sehr an, guck ich mir an. Ich hätte allerdings immer lieber eine ganz einfache App, die sich nicht mit anderen Apps verknüpfen will.
von Dreamy
Mi 8. Apr 2020, 21:18
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: immer wissen müssen, was als nächstes kommt
Antworten: 28
Zugriffe: 1875

Re: immer wissen müssen, was als nächstes kommt

Nelumba_Nucifera Oh, das freut mich, dass ich helfen konnte! Die Uhr mit den farblich markierten Abschnitten gefällt mir. Weißt du, ob es die im Google Play Store gibt? Ich hab es mit einer 24 Stunden-Vorlage probiert, die ich ausgedruckt und entsprechend gestaltet habe, aber das war nicht das Rich...
von Dreamy
Mi 8. Apr 2020, 21:07
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 71
Zugriffe: 4219

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Ich wäre sehr dankbar wenn wir den Begriff Asperger hier nicht mehr benutzen würden, weil Hans Asperger zumindest als Mittäter der Tötung behinderter Kinder im 3. Reich angesehen werden muss, siehe Wikipedia-Artikel. Wer möchte sich damit noch identifizeren? Verzeihung, aber was ist das denn für ei...
von Dreamy
Mi 19. Feb 2020, 20:27
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen
Antworten: 9
Zugriffe: 668

Re: in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen

Dort erzählte man sich, dass im Ort der Veranstaltung abends die Bürgersteige hochgeklappt würden, worüber sie sich sehr gewundert habe. Das Beispiel kenne ich. Das ist eine Redewendung, die mir bekannt ist. So in die Richtung geht das, aber halt nicht nur bei Redewendungen - da kenne ich ja die me...
von Dreamy
Mi 19. Feb 2020, 19:48
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen
Antworten: 9
Zugriffe: 668

Re: in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen

Addy Haller Das Hinterherhinken, weil alles erst in Bilder umgesetzt werden muss, das ist bei dir auch so? Ich hab nachgedacht, was ich für Beispiele für das wörtlich nehmen anführen könnte, aber aus dem Stehgreif (falls sich das so schreibt) fällt mir nichts ein. Bzw. was mir einfällt, dass ich au...
von Dreamy
Mi 19. Feb 2020, 19:07
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen
Antworten: 9
Zugriffe: 668

in Bildern denken, dadurch langsamer verstehen, außerdem alles wörtlich verstehen

Ich möchte gern wissen, wie das bei euch ist. Ich habe Probleme in der Kommunikation aus folgenden Gründen: Wenn jemand etwas erzählt, hinke ich mit dem Verstehen immer ein bisschen hinterher (Achtung, es geht hier NICHT um fehlende Aufmerksamkeit oder Konzentration!). Mein Gehirn setzt alles Gehört...
von Dreamy
Di 18. Feb 2020, 18:56
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Umgang mit Stress
Antworten: 37
Zugriffe: 2124

Re: Umgang mit Stress

Danke, ich dachte, man soll ja wahrnehmen, wie sich das jeweilige Körperteil anfühlt und dass ich da gar nichts wahrnehme, kommt mir seltsam vor. Aber wenn es bei euch auch so ist/war...
von Dreamy
Di 18. Feb 2020, 17:36
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Umgang mit Stress
Antworten: 37
Zugriffe: 2124

Re: Umgang mit Stress

Nono Mich interessiert folgendes zu den Body Scan-Meditationen. Ich habe eine, die ich ab und zu mache, aber ich stelle fest, dass ich mir im Grunde auch irgendeine andere Meditation anhören könnte und es keinen Unterschied machen würde. Ich spüre die Körperteile, die jeweils dran sind, nicht. Wie ...
von Dreamy
Di 11. Feb 2020, 10:40
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Umgang mit Stress
Antworten: 37
Zugriffe: 2124

Re: Umgang mit Stress

Nono Wenn ich Atemmeditation ausprobiere, komme ich schwer aus der Anspannung raus und kriege sowas wie Angstgefühle (oder die sind eh da und ich nehme sie dann richtig wahr). Kennst du das und lässt das nach, wenn man es öfters tut? Womit ich keine Probleme habe, ist Schlafmeditation und eine best...
von Dreamy
Mo 10. Feb 2020, 16:59
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Umgang mit Stress
Antworten: 37
Zugriffe: 2124

Re: Umgang mit Stress

MelaMela Du hast dich total reingesteigert, das kenne ich nur zu gut. Was mich auch nicht loslassen würde, ist diese Unlogik des Kollegen: er holt dich trotz deiner Bitte nicht ab, sagt dann aber, er hätte einen Kaffee bei dir gut, weil er soviel arbeiten musste. ??? Daher meine Frage: hat er begrü...