Die Suche ergab 18 Treffer

von Windtänzerin
Di 18. Feb 2020, 09:46
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHSler anfällig für Sekten und vermeintliche Heilsbringer
Antworten: 134
Zugriffe: 7069

Re: ADHSler anfällig für Sekten und vermeintliche Heilsbringer

@Hibbelanna : Es ist so herrlich leicht, über Menschen zu urteilen, deren Hintergrund man nicht kennt und ihnen mal einfach eine "hochakute narzisstische Gekränkheit" und ähnliches zu unterstellen, gell? :roll:
von Windtänzerin
So 16. Feb 2020, 17:16
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Was tun wenn einem Niemand glaubt?
Antworten: 215
Zugriffe: 10107

Re: Was tun wenn einem Niemand glaubt?

Es geht doch bei einer "Labertherapie" nicht darum, ADHS zu beseitigen, sondern sein ADHS zu akzeptieren und neue Wege für sich zu finden. Meinem Freund hat seine "Labertherapie" auch sehr gut geholfen. Sein Psychologe ist mit ihm sein ganzes Leben durchgegangen, wodurch meinem Freund manch bis dato...
von Windtänzerin
So 16. Feb 2020, 10:05
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Was tun wenn einem Niemand glaubt?
Antworten: 215
Zugriffe: 10107

Re: Was tun wenn einem Niemand glaubt?

Warum kannst du kein Buch zu Ende lesen, aber hier einen ellenlangen Artikel von deiner Leidensgeschichte schreiben? Dafür braucht es doch auch viel Konzentration, an der es dir generell also nicht mangelt. Ich vermute eher, dass es an deiner Motivation liegt, die, aus welchen Gründen auch immer, i...
von Windtänzerin
So 16. Feb 2020, 09:51
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?
Antworten: 9
Zugriffe: 785

Re: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?

Ich habe einen unbefristeten SBA mit einem GdB von 60. Allerdings nicht wegen ADS, sondern AS. Beantragt habe ich den selber beim entsprechenden Amt. Wichtig ist, dass die eigenen Ärzte einen dabei unterstützen und aussagekräftige Berichte ans Amt schicken. Ich habe zusätzlich noch einen ausführlich...
von Windtänzerin
So 9. Feb 2020, 10:06
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: immer wissen müssen, was als nächstes kommt
Antworten: 28
Zugriffe: 1885

Re: immer wissen müssen, was als nächstes kommt

Dreamy : Für Struktur sorge ich auch immer selber, indem ich jeden Tag plane. Sei es putztechnisch (ich putze jeden Tag einen anderen Raum) oder in Bezug auf Hobbies. Wenn ich keine Tagesstruktur hätte, würde ich wohl bald im völligen Chaos versinken. Dadurch, dass ich mir meine Tagesstruktur selbe...
von Windtänzerin
Sa 8. Feb 2020, 17:07
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: immer wissen müssen, was als nächstes kommt
Antworten: 28
Zugriffe: 1885

Re: immer wissen müssen, was als nächstes kommt

Ich musste mir schon als Kind wohl oder übel eine gewisse Flexibilität zulegen, da es in meiner Familie früher sehr spontan zuging und besonders mein Onkel, mit dem wir immer einkaufen gefahren sind, Termine gern mal vorverlegt, abgesagt oder auf später verschoben hat. Früher habe ich darüber oft ge...
von Windtänzerin
Fr 7. Feb 2020, 14:02
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Lächelt ihr problemlos zurück, wenn ihr angelächelt werdet?
Antworten: 27
Zugriffe: 1712

Re: Lächelt ihr problemlos zurück, wenn ihr angelächelt werdet?

Das geht nicht nur dir so. Ich muss mich regelrecht zwingen, zurückzulächeln und wenn mich z.B. in einem Laden einfach so jemand anlächelt, bringt mich das meistens durcheinander. Dann frage ich mich immer, ob ich die Person kenne (ich habe Probleme beim Gesichtererkennen) und sie mich deswegen anlä...
von Windtänzerin
So 26. Jan 2020, 13:45
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHSler anfällig für Sekten und vermeintliche Heilsbringer
Antworten: 134
Zugriffe: 7069

Re: ADHSler anfällig für Sekten und vermeintliche Heilsbringer

Sekten? Heilsbringer? Aber ohne mich! Ich verstehe gar nicht, wie ein halbwegs intelligenter Mensch denen auf den Leim gehen kann. Übrigens: Die Zeugen Jehovas kommen bei uns schon seit Jahren nicht mehr (die Nachbarn werden zweimal jährlich von denen belästigt). Das letzte Mal waren die mit zwei Ki...
von Windtänzerin
Sa 25. Jan 2020, 13:59
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 63
Zugriffe: 5118

Re: ADHS und Autofahren

Das hat nicht immer etwas mit erlernter Hilflosigkeit zu tun, sondern mit der Unfähigkeit zur Konzentration und mehrere Dinge gleichzeitig zu handeln. Solche Symptome sind bei einigen ADHSlern mit schwerer Ausprägung absolut normal. Da frage ich mich wirklich, warum du hier von dir auf andere schli...
von Windtänzerin
Fr 24. Jan 2020, 18:01
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 63
Zugriffe: 5118

Re: ADHS und Autofahren

In deiner Signatur steht, dass du noch keine Diagnostik gemacht hast. Entsprechend gehe ich davon aus, dass du deine Erfahrungen auch unmedikamentiert gemacht hast? Ja, das stimmt (Sorry, falls meine Wortmeldung deswegen unerwünscht sein sollte). Führerschein machen käme aber auch nicht mehr für mi...
von Windtänzerin
Fr 24. Jan 2020, 16:25
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 63
Zugriffe: 5118

Re: ADHS und Autofahren

Für viele ADHSler bringt das einsame Fahren im eigenen Auto zusätzliche Lebensqualität und eine Möglichkeit, sich zu fokussieren, was besonders bei der morgendlichen Fahrt zur Arbeit sehr hilfreich für den Verlauf des restlichen Tages sein kann. Ich hatte damals Fahrschulunterricht vor der Arbeit u...
von Windtänzerin
Fr 24. Jan 2020, 16:16
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 63
Zugriffe: 5118

Re: ADHS und Autofahren

meine Omi ist fast 82 und fährt noch Auto, sie passt ihren Fahrstil ihrem Alter an, im Großen und Ganzen funktioniert das und bei der großen, großen Mehrheit der autofahrenden Senioren ebenfalls Und wie soll man bitte seinen Fahrstil anpassen, wenn man so abgelenkt und überfordert ist, dass schon a...
von Windtänzerin
Mi 22. Jan 2020, 14:48
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie
Antworten: 19
Zugriffe: 1795

Re: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie

schnuppi : Wenn ich die Stimme nicht höre, dann muss ich halt raten. Mitunter kann ich abschätzen, wie wahrscheinlich es ist, Person X an Ort Y zu treffen und kann mich dann (mehr oder weniger erfolgreich) auf eine Person festlegen. Ansonsten merke ich mir nach Möglichkeit besondere Merkmale, wie z...
von Windtänzerin
Mi 22. Jan 2020, 14:03
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie
Antworten: 19
Zugriffe: 1795

Re: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie

Ich habe auch häufig Probleme, Menschen sicher zu erkennen. Bis ich jemanden sicher wiedererkenne, muss ich denjenigen schon öfter als nur einmal die Woche sehen (am besten täglich und über mindestens zwei Wochen). Am zuverlässigsten erkenne ich Menschen übrigens an ihrer Stimme wieder, da ich ein s...
von Windtänzerin
Di 14. Jan 2020, 21:07
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Haben ADHSler allgemein einen sehr guten Orientierungssinn?
Antworten: 28
Zugriffe: 2933

Re: Haben ADHSler allgemein einen sehr guten Orientierungssinn?

Meine Orientierung ist ebenfalls mehr als bescheiden. Ich verlaufe mich an unbekannten Orten sehr schnell und fange dann auch schnell aus Angst und Verzweifelung an zu weinen. Allerdings bin ich dann leider gar nicht mehr dazu in der Lage, mir ein Taxi zu rufen (dafür hätte ich als HartzIV-Empfänger...
von Windtänzerin
Di 14. Jan 2020, 16:24
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Ist das Asperger-Syndrom eine schizoide Persönlichkeits-Störung?
Antworten: 7
Zugriffe: 887

Re: Ist das Asperger-Syndrom eine schizoide Persönlichkeits-Störung?

Das Asperger-Syndrom ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung. Es gibt zwar auf den ersten Blick Ähnlichkeiten zur schizoiden Persönlichkeitsstörung, es handelt sich dabei aber um zwei verschiedene Störungen.
von Windtänzerin
Mo 13. Jan 2020, 11:59
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Autofahren
Antworten: 63
Zugriffe: 5118

Re: ADHS und Autofahren

Ich habe auch keinen Führerschein und traue mir auch nicht zu, Auto zu fahren, weil ich mit all dem drumherum völlig überfordert bin und mich schon Kleinigkeiten extrem ablenken können. Ich habe zwar mal begonnen, den Führerschein zu machen, aber am Ende hat mir der Fahrlehrer davon abgeraten und me...