Die Suche ergab 233 Treffer

von Anders
Sa 25. Jul 2020, 03:46
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Sucht
Antworten: 33
Zugriffe: 434

Re: Sucht

Hmm.. ich bin mir gerade nicht so sicher, ob man die Sache nicht vielleicht ein bisschen 'entspannter' sehen sollte!? Ich mein, hey.. als ich 16 war gab es abundzu mal einen Nippel aus der FA-Werbung zu erhaschen :shock: mit den Möglichkeiten von heute, hätte ich mir damals vermutlich auch den ein o...
von Anders
Sa 25. Jul 2020, 02:18
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Neue - grandiose - Kolumne
Antworten: 54
Zugriffe: 2136

Re: Neue - grandiose - Kolumne

Ach komm, du schnappst dir hier regelmäßig 128 Buchstaben zurecht und malst uns ein Bild daraus.. da ist ein ADWFDLEMOJI doch das mindeste, was ich zurückgeben kann ;)

Kennst du das noch:
trinken11.gif
trinken11.gif (29.22 KiB) 247 mal betrachtet
Aber nicht vor morgen früh konsumieren.. :mrgreen:
von Anders
Sa 25. Jul 2020, 01:54
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Neue - grandiose - Kolumne
Antworten: 54
Zugriffe: 2136

Re: Neue - grandiose - Kolumne

Nur für dich, @Elementary DAS ORIGINAL-ADW-FDL-EMOJI =)
1744ob9.gif
1744ob9.gif (6.83 KiB) 251 mal betrachtet


Enjoy.. :P
von Anders
Fr 24. Jul 2020, 23:01
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Umgang mit Kollegen
Antworten: 71
Zugriffe: 819

Re: Umgang mit Kollegen

Hey Mela :) Versuche am Besten, dem Ganzen nicht zu viel 'Gehirnzeit' zu schenken.. der Typ hat warscheinlich eher ein Problem mit sich selbst, das er darüber zu kompensieren versucht, vermeintliche Fehler bei anderen anzukreiden. Da ist ein winzeliger Selbstwert seinerseits der Antreiber, habe höch...
von Anders
Do 23. Jul 2020, 23:51
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Sucht
Antworten: 33
Zugriffe: 434

Re: Sucht

Hi Ribbelkuche20 , willkommen im Forum.. Das AD(H)Sler suchtaffin sind, ist eine Tatsache. Das heißt aber nicht, dass alle Süchtigen AD(H)S haben und schon garnicht, dass alle AD(H)Sler süchtig (wonachauchimmer) werden.. sondern erstmal nur, daß sie tendenziell häufiger bzw stärker davon betroffen s...
von Anders
Do 23. Jul 2020, 01:01
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Wie umgehen mit mangelnder Fürsorge vom Arbeitgeber?
Antworten: 29
Zugriffe: 555

Re: Wie umgehen mit mangelnder Fürsorge vom Arbeitgeber?

@Andromache Wie ist das, hat ein Arbeitgeber nicht auch Vorteile, wenn er Mitarbeiter mit einem GdB beschäftigt? Oder gilt das nur für größere Unternehmen, die finanzielle Nachteile davon haben, wenn sie die Quote nicht erfüllen?
von Anders
Mi 22. Jul 2020, 23:41
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Wie umgehen mit mangelnder Fürsorge vom Arbeitgeber?
Antworten: 29
Zugriffe: 555

Re: Wie umgehen mit mangelnder Fürsorge vom Arbeitgeber?

Hi Desteny :) Ich würde dir raten, in der Sache nicht überzureagieren und versuchen, es nüchtern zu betrachten: Ihr hattet Coronabedingt eine Zeit lang Homeoffice, und diese Zeit ist jetzt vorbei.. Punkt. Das dein Arbeitgeber bei dir jetzt erstmal keine Extrawurst braten will, weil dann vielleicht a...
von Anders
Mi 22. Jul 2020, 02:33
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Escitalopram - suche Ratschläge
Antworten: 22
Zugriffe: 391

Re: Escitalopram - suche Ratschläge

Schon häufiger gelesen: Elontril also Bupropion zusätzlich zum SSRI, gegen die Trägheit vor und nach dem schlafen. Wo hast du denn bitte gelesen, dass jemand die morgendliche Trägheit durch SSRI's durch zusätzliches Elontril angehen sollte? Vollchaot nimmt doch Elvanse.. und es wirkt super, wie er ...
von Anders
Di 21. Jul 2020, 22:01
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Escitalopram - suche Ratschläge
Antworten: 22
Zugriffe: 391

Re: Escitalopram - suche Ratschläge

vollchaot hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 18:20
Denke nur Elvanse wird bei mir nicht reichen
Woher willst du das wissen? Du hast das Escitalopram doch schon vor Elvanse eingenommen.. es also noch nie 'ohne' erlebt. Ich mein ja nur.. :roll:
vollchaot hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 18:20
Schön wieder von euch hören zu dürfen
Auch schön, wieder von dir zu hören 8-)
von Anders
Di 21. Jul 2020, 21:45
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Scheuklappen für's (Home) Office
Antworten: 9
Zugriffe: 366

Re: Scheuklappen für's (Home) Office

Geile Idee.. mit dem Zelt lenkt einen das lästige Chaos in der Bude endlich nicht mehr vom daddeln ab.. :lol:
von Anders
Di 21. Jul 2020, 01:42
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Scheuklappen für's (Home) Office
Antworten: 9
Zugriffe: 366

Re: Scheuklappen für's (Home) Office

Oder das hier.. (was der kleine Mac-Gyver in uns allen natürlich nie kaufen, sondern ratz-fatz improvisieren würde..)
https://www.facebook.com/dasdingdesjahr ... 606348677/
von Anders
Mo 20. Jul 2020, 23:44
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Escitalopram - suche Ratschläge
Antworten: 22
Zugriffe: 391

Re: Escitalopram - suche Ratschläge

Brauchst du denn neben Elvanse überhaupt noch ein Antidepressivum? Aus meiner eigenen Erfahrung, würde ich diese Frage mit nein beantworten.. Elvanse allein erfüllt bei mir bei genau das, woran ich zuvor mit diversen Mph-AD Kombinationen gescheitert bin, nur besser! vollchaot Wenn ich mich recht er...
von Anders
Mo 20. Jul 2020, 00:39
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...
Antworten: 257
Zugriffe: 8644

Re: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...

UlBre hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 00:24
dann sollte u-n-b-e-d-i-n-g-t die Nutzung von Laubbläsern mitverboten werden, die ja nur zur Vermeidung von stiller Handfegerechenarbeit geblast werden
Und was ist mit Leuten, die eine Rechenschwäche haben.. :roll:
von Anders
So 19. Jul 2020, 23:42
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...
Antworten: 257
Zugriffe: 8644

Re: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...

Addy Haller hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 23:37
Das Känguru ist einfach nur geil!

Aber ob es ADHS hat? Da sollte man abwarten, bis es sich selbst dazu äußert! ;)
:lol:
von Anders
Di 14. Jul 2020, 14:14
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Krankheit oder Normvariante, Interview mit dem Psychiater Ludger Tebartz van Elst
Antworten: 100
Zugriffe: 1967

Re: Krankheit oder Normvariante, Interview mit dem Psychiater Ludger Tebartz van Elst

Würd gerne das Sertralin los, nur bei jedem Versuch egal wie kleinschrittig, falle ich unter 50 mg. ins Loch. Du könntest es ja erstmal nur auf 50mg reduzieren.. und probieren mit der Elvansedosierung dann etwas rauf zu gehen. Bei deinem letzten Auslaßversuch hattest du das Elvanse ja noch nicht, v...
von Anders
Fr 10. Jul 2020, 23:10
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Krankheit oder Normvariante, Interview mit dem Psychiater Ludger Tebartz van Elst
Antworten: 100
Zugriffe: 1967

Re: Krankheit oder Normvariante, Interview mit dem Psychiater Ludger Tebartz van Elst

Elementary hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 22:59
Das Mobil hier wäre vielleicht der Größe der Aufgabe würdig:

Bild
Naja, wenn der Wal voller Drogen ist zieht er damit zwar vielleicht das richtige Klientel.. aber aus den falschen Gründen an :lol:
von Anders
Fr 10. Jul 2020, 22:35
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Neue - grandiose - Kolumne
Antworten: 54
Zugriffe: 2136

Re: Neue - grandiose - Kolumne

Jo, bisschen vom Kernthema abgedriftet. Damit aber, irgendwie.. aber auch wieder voll 'drin' ;)
Freue mich auf das nächste Kapitel :D
von Anders
Do 9. Jul 2020, 01:48
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Verhalten der Ärzte - Wie ist es euch bei Diagnostik und bei einer etwaigen Odysee zuvor ergangen? Erfahrungsberichte?
Antworten: 183
Zugriffe: 6714

Re: Verhalten der Ärzte - Wie ist es euch bei Diagnostik und bei einer etwaigen Odysee zuvor ergangen? Erfahrungsbericht

Nach 20 bis 30 beantworteten Fragen kann NIEMAND(!) eine Ad(h)s klar bestätigen oder ausschließen.. sonst könnte UlBre mit dem Adxs.org-Test (der im Vergleich mMn den offiziellen in nichts nachsteht..) handfeste Diagnosen in Aussicht stellen, was er nicht tut, weil er es besser weiß! Dazu gehört ein...
von Anders
Mi 8. Jul 2020, 23:27
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Verhalten der Ärzte - Wie ist es euch bei Diagnostik und bei einer etwaigen Odysee zuvor ergangen? Erfahrungsberichte?
Antworten: 183
Zugriffe: 6714

Re: Verhalten der Ärzte - Wie ist es euch bei Diagnostik und bei einer etwaigen Odysee zuvor ergangen? Erfahrungsbericht

Sie hatte kurz mit mir gesprochen und dann n Fragebogen vorgelesen mit 20-30 Fragen die ich beantworten sollte. Der Computer hat dann ausgespuckt, dass ich die Kriterien nach DSM IV (glaube ich) nicht erfülle. Echt traurig, dass sie nicht einfach zugibt keinen blassen Schimmer von Adxs zu haben.. a...