Die Suche ergab 82 Treffer

von Falschparker
Sa 4. Apr 2020, 00:45
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 36
Zugriffe: 839

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Helga Simchen behauptet sogar, Asperger sei eine Variante von ADHS. Das wäre dann auch eine Methode, den geschichtlich belasteten Begriff elegant los zu werden. 8-)

http://www.helga-simchen.info/Asperger-und-ADS
von Falschparker
Sa 4. Apr 2020, 00:38
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 36
Zugriffe: 839

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Asberger Syndrom hat Fobien, oder? Tourette hat sowas auch an Bord? Das sind eigentlich drei ganz verschiedene, voneinander unabhängige Störungen. Du meinst Phobien, also Ängste? Ich wäre sehr dankbar wenn wir den Begriff Asperger hier nicht mehr benutzen würden, weil Hans Asperger zumindest als Mi...
von Falschparker
Sa 4. Apr 2020, 00:32
Forum: Entstehung von AD(H)S*
Thema: ADHS und Autismus , überlappende Genetik
Antworten: 36
Zugriffe: 839

Re: ADHS und Autismus , überlappende Genetik

Es handelt sich auch nicht um eine These,.. sondern um ( Jakob und Esau... 1 Mose 25, 19 Was die Wissenschaft grade anders rausfindet😅 Ganz schlechtes Beispiel! :lol: Du findest ADHS-Merkmale bei Jakob und Esau! Jakob war der Gerissenere von beiden, stand aber seinem "wilderen" Bruder was Impulsivi...
von Falschparker
Fr 3. Apr 2020, 16:47
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin
Antworten: 22
Zugriffe: 186

Re: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin

Nelumba_Nucifera hat geschrieben:
Fr 3. Apr 2020, 16:00
Wenn ich überleg das unretardiertes MPH von HExal bei mir im Gegensatz zu bei Medikinet und Ritalin nur willkürlich irgendwie wirkte !!!!
Ja, das Gefühl hatte ich (bei meinem Sohn) auch. Im Gegensatz zu (unretardiertem) Medikinet, Ritalin, Methylphenidat 1a, Methylpheni Tad.
von Falschparker
Fr 3. Apr 2020, 12:44
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin
Antworten: 22
Zugriffe: 186

Re: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin

Also mit definitiv und nicht möglich wäre ich doch sehr vorsichtig. Insbesondere wenn Leute in- und außerhalb des Forums bestätigen können, dass praktisch passiert, was deiner Meinung nach theoretisch nicht möglich ist. Oder?
von Falschparker
Fr 3. Apr 2020, 00:05
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Geschäftsfähigkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 95

Re: ADHS und Geschäftsfähigkeit

vllt ne blöde Frage, aber gibt es Fälle, in denen ADHSler als nicht oder beschränkt geschäftsfähig eingestuft wurden, weil man vllt dazu neigt, nicht ganz die Wahrheit zu sagen bis hin zu der Tendenz, arglistig zu täuschen, zu betrügen ...? Nochmal zum Ursprungsbeitrag: Wer dazu neigt, arglistig zu...
von Falschparker
Do 2. Apr 2020, 20:17
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Geschäftsfähigkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 95

Re: ADHS und Geschäftsfähigkeit

Du hattest geschrieben, der Entzug der Geschäftsfähigkeit ist an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft. Durch einen Einwilligungsvorbehalt wird nicht die Geschäftsfähigkeit entzogen, sondern Verträge sind ohne Zustimmung des oder der rechtlichen Betreuers/in nicht gültig. Bei fehlender Geschäftsfähi...
von Falschparker
Do 2. Apr 2020, 19:43
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: ADHS und Geschäftsfähigkeit
Antworten: 15
Zugriffe: 95

Re: ADHS und Geschäftsfähigkeit

jeder Erwachsene ist grundsätzlich erst einmal uneingeschränkt geschäftsfähig. Die Entzug der Geschäftsfähigkeit ist an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft. Da muss schon eine sehr schwere psychische oder kognitive Beeinträchtigung vorliegen. ADHS gehört ganz sicher nicht dazu! Wenn häufiges Lüge...
von Falschparker
Do 2. Apr 2020, 16:50
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Schlafstörungen bei ADHS
Antworten: 53
Zugriffe: 333

Re: Schlafstörungen bei ADHS

Zu Cannabis gibt es zwar positive Einzelberichte, die offiziellen Stellungnahmen sind eindeutig ablehnend. Das finde ich schon wichtig dazu zu sagen gegenüber neuen Teilnehmern. Siehe http://www.adhs-deutschland.de/Portaldata/1/Resources/pdf/1_1_aktuelle_infos/2017-07_Stellungnahme__ADHS_und__Cannab...
von Falschparker
Do 2. Apr 2020, 14:37
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??
Antworten: 39
Zugriffe: 415

Re: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??

Lieber Man on Fire, es ist eigentlich nicht so sehr schwer, es gibt zwei Stimulanzienwirkstoffe, Methylphenidat und Amfetamin, und beides als unretardierte Tabletten und als Retardkapseln. Du findest darüber sehr ausführliche Texte auf der "Mutterseite" dieses Forums ADXS.org. Du siehst dort ein grü...
von Falschparker
Do 2. Apr 2020, 14:23
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??
Antworten: 39
Zugriffe: 415

Re: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??

Hallo und Bubbs da bin ich. Elvanse ist ja eigentlich nichts anderes als Ecstasy, oder? Wie kommt ihr mit Elvanse im Vergleich zu medikinet den klar. Sind semtliche Medikamente nicht nur ein abstellen der Symptome... Ursache angehen nicht besser.? Nehme allerdings selbst medikinet... Nein, Elvanse ...
von Falschparker
Mi 1. Apr 2020, 00:01
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Mein Weg mit ADHS
Antworten: 18
Zugriffe: 116

Re: Mein Weg mit ADHS

Manonfire hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 21:51
Vielen Dank Falschparker für die Aufklärung.
Ich denke wir müssen jetzt alle zusammenhalten um diese Krise schnell abzuschütteln.
Mein Sohn ist 25 und selbst Vater, ich bin Opa .
Dann wünsche ich dir, dass du deinem Enkel noch lange erhalten bleibst.
von Falschparker
Di 31. Mär 2020, 21:45
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Mein Weg mit ADHS
Antworten: 18
Zugriffe: 116

Re: Mein Weg mit ADHS

So ist das leider in unserem Alter, die Eltern werden kränker und sterben irgendwann. Nicht schlimm eigentlich, aber schade ist das wenn man noch spät Kinder hat. Mein kleiner Sohn ist 7, und seit dem letzten Jahr hat er nur noch ein Großelternteil, nämlich meinen Schwiegervater. Der ist 86 und lung...
von Falschparker
Di 31. Mär 2020, 21:37
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Mein Weg mit ADHS
Antworten: 18
Zugriffe: 116

Re: Mein Weg mit ADHS

Ja, MPH ist die Abkürzung für Methylphenidat, genauer gesagt M ethyl p henidat h ydrochlorid. Und das ist der Wirkstoff in Ritalin und Medikinet. Es gibt unretardiertes MPH, also Tabletten, und retardiertes, also Kapseln. Die (meisten) Kapseln wirken doppelt so lange wie Tabletten. Für Erwachsene si...
von Falschparker
Di 31. Mär 2020, 19:41
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Mein Weg mit ADHS
Antworten: 18
Zugriffe: 116

Re: Mein Weg mit ADHS

Hallo Manonfire, da hast du ja Einiges durch. Es tut mir leid dass es so lange gedauert hat bis du Hilfe bekamst. :oops: Dass vor 15 Jahren (du schreibst du warst Mitte 30) Erwachsenen-ADHS noch unbekannt war, stimmt nicht ganz. Aber nur wenige Ärzte kannten sich aus. Ich habe meine Diagnose seit 20...
von Falschparker
Di 31. Mär 2020, 18:40
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin
Antworten: 22
Zugriffe: 186

Re: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin

Ich glaube, Ulbre hat ein nicht vergessen. ;)
von Falschparker
Di 31. Mär 2020, 12:40
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??
Antworten: 39
Zugriffe: 415

Re: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??

Wenn ich nach einer Pause zb. 30mg Elvanse nehme, so wirkt es am ersten Tag so das ich für 3-6 Stunden völlig beschwerdefrei bin Wofür eine vollständige Darstellung nicht alles gut ist ;-) Das ist eine große Gefahr in Foren: Wir tauschen uns auf der Basis unvollständiger Informationen aus. 1.: 3 bi...
von Falschparker
Mo 30. Mär 2020, 16:22
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin
Antworten: 22
Zugriffe: 186

Re: Kombination aus Elvanse, Escitalopram und Attentin

Hallo, jetzt habt ihr aneinander vorbeigeredet. Es ging um retardiertes oder unretardiertes MPH, nicht Amfetamin. Aber unabhängig davon: Es kommt auf die Dosis an. Abends zum Aufrechterhalten der Wirkung braucht man nur eine kleine Dosis, da sind dann auch weniger Nebenwirkung oder "Verstelltsein" (...
von Falschparker
Mo 30. Mär 2020, 00:04
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??
Antworten: 39
Zugriffe: 415

Re: Gewöhnungseffekt bei Elvanse, alternative Medikamentation ??

Hallo zusammen, und schöne Grüsse aus dem Münsterland! Ich stelle mich gleich mit einer Frage vor, ich hoffe das ist ok :) Ich bin 44 Jahre alt, komme aus dem Münsterland, und habe meine ADHS Diagnose nach langer Odyssee mit 40 Jahren erhalten. Ich bin dann in die Klinik Lüneburger Heide zum einste...