Die Suche ergab 63 Treffer

von schnuppi
Do 30. Jul 2020, 20:08
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Escitalopram - suche Ratschläge
Antworten: 22
Zugriffe: 379

Re: Escitalopram - suche Ratschläge

Kann ja mal von meiner Erfahrung mit Escitalopram berichten. Ich nehme es jetzt seit ca 3 Monaten. Kurz vorher hatte ich Ritalin abgesetzt, auch, weil ich vermutet hatte, dass dieses meine Depression stark verschlimmert hat. Nun geht es mir deutlich besser in der Hinsicht. Selbstverletzungsdruck und...
von schnuppi
Do 2. Jul 2020, 18:36
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Erstmal: nein, ich finde deine Antwort nicht übergriffig, alles ok. ACT klingt interessant, höre zum ersten mal davon. Wobei es in meiner momentanen Therapie auch viel um das Thema Selbsakzeptanz geht. Aber das Thema kann man ja sicherlich sehr unterschiedlich angehen. Grundsätzlich ist es auch mein...
von schnuppi
Do 2. Jul 2020, 18:25
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Ich weiss, dass du es als Spaß gemeint hast, aber genau solche Antworten sind es, die dazu führen, dass ich mich nicht ernstgenommen fühle. Es geht nicht um das "objektiv betrachtete" Gewicht oder den BMI (der sagt, dass ich "leicht" übergewichtig bin), sondern um mein Gefühl bezüglich meines Körper...
von schnuppi
Mo 29. Jun 2020, 12:11
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: ADHS freundliche Hauhaltsgeräte
Antworten: 15
Zugriffe: 367

Re: ADHS freundliche Hauhaltsgeräte

Meist benutze ich einen Besen, wenn es nur um Staub oder Krümel auf dem Parkett geht. Meinen Sauger nehm ich nur für die beiden Teppiche, da ich ihn eigentlich nicht mag. Ist ein Billigteil, das ich geschenkt bekam. Er saugt kaum und ist höllisch laut. Manchmal nehm ich sogar lieber eine Fusselrolle...
von schnuppi
Sa 27. Jun 2020, 10:48
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Danke für euren Input. Über WW habe ich auch schon ein paarmal nachgedacht. Im Moment ist das aber zeitlich kaum machbar für mich, an solchen Treffen teilzunehmen, da ich täglich 4 Stunden pendeln muss. Danach bin ich einfach nur fix und fertig. Da bin ich schon froh, wenn ich es 2 bis 3 mal die Woc...
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 17:28
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Die innere Abwehr hatte ich zuerst gar nicht, sondern hatte mich sogar darüber gefreut, damit endlich Hilfe zu bekommen. Daher denke ich nicht, dass diese die Symptome verschlimmert hat. Das kam erst vor ein paar Monaten hinzu.
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 16:53
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Warum ich die Medis abgesetzt habe, habe ich schon erklärt. Ich wollte hier keine Diskussion darüber aufmachen, ob Medis ja/nein. Sondern mich würde interessieren, ob ihr da einen Zusammenhang zu ads seht. Ob ihr sowas von euch kennt. Und ob ihr - ausser Medis - Methoden habt, damit umzugehen. In Th...
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 14:36
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Bei mir hat Ritalin in der Hinsicht nichts gebracht.
Denke auch, dass ich das anders angehen muss, als mit Medis. Aber wie?
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 13:51
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Danke euch. Also die Medis habe ich abgesetzt, da ich dadurch manchmal noch hibbeliger wurde und auch oft Herzrasen bekam nach Einnahme von Ritalin. Das wurde von der leichten Besserung der Reizfilterung nicht aufgewogen. Mit der Dosierung habe ich jeweils klein angefangen und gesteigert. Wobei die ...
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 12:48
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Re: Schwierigkeiten mit dem Essen

Danke für deine Antwort. Also ich habe es mit Elvanse und Ritalin versucht. In einem anderen Beitrag hatte ich schon geschrieben, dass beides jeweils nur auf die Reizfilterung Einfluss hatte. Sonst brachten mir die Medis nichts positives. Daher habe ich auch abgesetzt. Meine "Futterimpulse" waren da...
von schnuppi
Fr 26. Jun 2020, 12:34
Forum: Leben mit AD(H)S*
Thema: Schwierigkeiten mit dem Essen
Antworten: 58
Zugriffe: 1155

Schwierigkeiten mit dem Essen

Hallo zusammen, wollte mal nachfragen, ob ihr das auch kennt und wenn ja, wie ihr damit umgeht. Ich habe seit ca 8 Jahren große Probleme mit dem Thema Essen bzw Gewicht. Auch schon vorher, aber da fiel es wohl nicht so auf, da mein Stoffwechsel damit besser zurecht kam. Und ausserdem war da immer et...
von schnuppi
Di 31. Mär 2020, 10:31
Forum: AD(H)S bei Frauen*
Thema: ADHS und Zyklus
Antworten: 39
Zugriffe: 1909

Re: ADHS und Zyklus

Hallo, ich bin zwar keine Frau, bekomme aber dennoch manchmal meine Tage. In den letzten Wochen ist mir etwas aufgefallen. Und zwar war ich ca eine Woche im Krankenhaus wegen einer OP. Dort habe ich die ersten 3 oder 4 Tage vergessen, das Ritalin zu nehmen. Das passiert mir öfter, aber meist nur ein...
von schnuppi
Do 26. Mär 2020, 11:34
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Diagnosenchaos
Antworten: 22
Zugriffe: 1781

Re: Diagnosenchaos

Borderline und AD(H)S können durchaus gemeinsam auftreten. Es gibt ja noch mehr neurophysiologische Marker. Aber bei Borderline sind AD(H)S-Stimulanzien jedenfalls mit Vorsicht einzusetzen - aus genau diesem Grund. Ich stelle fest, dass bei mir sowohl Ritalin als auch Elvanse lediglich auf meine Re...
von schnuppi
Sa 22. Feb 2020, 18:17
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?
Antworten: 9
Zugriffe: 781

Re: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?

Danke für die Berichte. Also von meinem Neurologen krieg ich gar nix, das kann man vergessen. Du brauchst dir nicht im Vorhinein etwas von ihm ausstellen lassen. Im Antrag führst du deine Diagnose(n) auf und die Ärzt_innen, die diese gestellt haben bzw wo du deswegen in Behandlung bist/warst. Die B...
von schnuppi
Fr 21. Feb 2020, 12:35
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Diagnosenchaos
Antworten: 22
Zugriffe: 1781

Re: Diagnosenchaos

Addy Haller Ja, Leidensdruck ist auf jeden Fall vorhanden. Wobei der vor allem aus missglückten zwischenmenschlichen Kontakten resultiert. So ist zumindest mein Empfinden. Dieses Gefühl von "nirgends hin passen" führte irgendwann zum Gefühl von permanenter Einsamkeit. Und dann kam durch die angesam...
von schnuppi
Do 20. Feb 2020, 15:33
Forum: Diagnose von AD(H)S*
Thema: Diagnosenchaos
Antworten: 22
Zugriffe: 1781

Diagnosenchaos

Hallo zusammen, im alten Forum hatte ich (glaube ich) etwas über meine Diagnostik-Odyssee seit Kindheit geschrieben. An dieser Stelle möchte ich nun nicht alles wiederholen. Vielleicht ein anderes Mal, falls es von Interesse sein sollte oder es mir irgendwo passend erscheint. Gerade geht es darum, d...
von schnuppi
Mi 19. Feb 2020, 13:58
Forum: AD(H)S bei Erwachsenen*
Thema: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?
Antworten: 9
Zugriffe: 781

Re: Habt ihr einen GDB Status - wenn ja, wie habt ihr den bekommen und was nützt es?

Ich habe einen GdB von 30%, wo allerdings ADS noch nicht drin ist. Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte man mit 50% (bzw. Gleichstellung) über einen längeren Zeitraum Master-BAföG erhalten. Auch wäre die Altersgrenze dafür angehoben. Da ich aber mein Studium gerade pausiere und kürzlich besch...
von schnuppi
Mi 22. Jan 2020, 16:24
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Tics
Antworten: 5
Zugriffe: 539

Re: Tics

@Nono
Im Moment Ritalin 20mg, vorher Elvanse 30mg.
von schnuppi
Mi 22. Jan 2020, 14:47
Forum: Zeuchs, Unfug, Krams. Mit mit und mit ohne AD(H)S.*
Thema: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...
Antworten: 257
Zugriffe: 8565

Re: Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn...

julai hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 16:33
... wenn die meisten deiner wichtigen Alltagsgegenstände und Klamotten leicht kaputt sind, weil du es einfach nicht schaffst, irgendwas zur Reparatur zu bringen. *seufz*
Oh ja... Lieblingspulli, Badezimmerlampe, Hosen, Wasserkocher, Armbanduhr, Schuhe, Dusche,... :?
von schnuppi
Mi 22. Jan 2020, 14:16
Forum: Symptome von AD(H)S*
Thema: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie
Antworten: 19
Zugriffe: 1783

Re: Gesichtsblindheit/ Prosopagnosie

Windtänzerin Wie machst du das denn, wenn du (erstmal) nicht die Möglichkeit hast, deren Stimme zu hören? Und sagst du (manchen) Leuten, dass du diese Schwierigkeiten hast? Falls ja, ist das eine Hilfe? Hatte gerade wieder so eine Situation auf einer Veranstaltung. Hab den Veranstalter nur erkannt,...