Alkohol während Eindosierung

Hallo!

Zur Eindosierung und mit Methylphenidat sollte ich auf Alkohol verzichten, klar. Ich wollte Samstag (übermorgen) eigentlich mit der Einnahme starten. Am 24.02. sind wir auf einer Feier wo ich schon sehr gerne auch Alkohol trinken wollen würde. Kann ich

  1. am 24. einfach pausieren und etwas trinken oder muss ich
  2. schon am 23. (oder noch am 25.) auf die Einnahme verzichten wenn ich Alkohol trinken möchte oder sollte ich
  3. besser gar nicht unterbrechen? Dann würde ich überhaupt erst am 26.02. mit der Eindosierung starten. Eigentlich möchte ich aber nicht mehr so lange warten.

Danke und Grüße

Ich würde in der Eindosierung weder eine Pause einlegen, noch Alkohol trinken. Und tatsächlich am besten am Wochenende starten, auch wegen dem Autofahren.

Was du jetzt daraus machst, musst du wissen :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich würde in der Eindosierungsphase auch noch keine Pause machen .

Es kann sogar gut sein, dass du unter Medikation vielleicht gar nicht so das Problem hast zu verzichten .

Ansonsten wenn du meinst wegen paar Gläschen Alk noch einen Monat warten zu wollen …
Musst du halt abwägen in welcher Relation du es siehst …

1 „Gefällt mir“