Attentin von Krankenkasse zahlen lassen

Hallo mal wieder!

Nun ist es soweit und ich bekomme zusätzlich zum Elvanse 20mg das Attentin 10mg verschrieben.
Nach größerem Hin und Her mit meinem Neurologen, verschreibt er es mir als Selbstzahler, damit keine Kosten auf ihn zukommen können. Bei meiner AOK habe ich einen Antrag mit Begründung auf Kostenübernahme gestellt, gestern kam die Antwort…kurz und knapp: bei einem nötigen „In Label“ Medikament mischt sich die Kasse nicht in die Verordnung durch den Facharzt ein! Aber wie verstehe ich das? Attentin ist doch ein Medikament für Kinder und Jugendliche, oder nicht? Wobei das mein Elvanse 20mg ebenfalls ist…weiterhin dachte ich, das man nur ein Medikament bezahlt bekommen kann und nicht zwei Verschiedene, auch wenn sie das selbe bewirken. Entweder bin ich auf dem Holzweg oder der Sachbearbeiter der Krankenkasse, ich weiß es nicht. Könnt ihr mir da bitte mal mit eurem Fachwissen weiterhelfen?
Morgen fahr ich erst mal in die Apotheke und hole das Attentin ab. Ich werde mal mit 2,5mg anfangen, also eine Viertel Tablette. Wenn das reicht, hält die Packung 4 Monate, dann wären die knapp 110€ ja nicht so dramatisch…auf der anderen Seite, wenn es die Kasse bezahlt, bin ich auch nicht traurig.

Einen schönen Abend und viele Grüße!

Hallo @MaSc
Schön mal wieder was von dir zu lesen.

Für so weit ich weiß, liegst du richtig in deiner Annahme.
Aber ist doch eigentlich auch egal. Wenn deine Kasse die Kosten ohne murren übernimmt, ist das doch super!

Was Elvanse betrifft ist 20 mg ganz sicher nicht für Erwachsene zugelassen. Habe aber schon oft gelesen, dass hier meistens kein Einwand kommt. Ist ja auch genau das gleiche und ich meine das alle Packungen gleich viel kosten.

War bissl im Stress die letzten paar Wochen, da ich ja mit allem, was mir gehört, ausgezogen bin. Das waren paar Wagenladungen voll :see_no_evil:

Da hatte mich damals die Apothekerin aufgeklärt: eigentlich bis 18, kann aber u.U. doch auch für Erwachsene verschrieben werden, so sagte es zumindest der Beitext in ihrem PC und meine Kasse bezahlt es ja auch schon einige Zeit jetzt.