Brustschmerzen bei/nach Guanfacin?

Hallo,

ich nehme seit Do zum Testen Guanfacin.

Jetzt habe ich Do und Fr je eine Tab morgens genommen und seit Fr Abend schon Brustschmerzen rechts. Gestern habe ich aus Angst mal keine genommen. Noch immer Brustschmerzen. Heute N8 in der Packungsbeilage gelesen, dass Brustschmerzen Nebenwirkungen sein können, man dann seinen Arzt konsultieren und es absetzen soll. Aber Nebenwirkungen sind am Anfang wohl normal.

Jetzt ist aber So und meine Ärztin ist erst morgen ab 9 wieder erreichbar. Also heute und morgen nochmal sicherheitshalber keine nehmen?

Wie lange kann es denn bitte dauern, bis die Schmerzen nach Absetzen wieder weg sind? Besonders wenn ich mich strecke, werden die Brustschmerzen unterhalb der rechten Brust schlimmer - auf Höhe Rippenbogen.

Danke.

Gruß

Bud

Hallo @Bud Hill ,

Kann es sein, dass du einfach verspannt bist und du dir eventuell irgendetwas eingeklemmt hast? Eingeklemmter Nerv kann zu Brustschmerzen führen, Blähungen ebenfalls.

Wie sind sonst dein Blutdruck und Puls?

Hab ich auch gedacht, aber ich bin schon sehr sportlich und mobil. Hab auch den Rücken gerollt und sonst versucht, mich zu deblockieren.

Puls und Blutdruck nicht gemessen. Fühl mich diesbzgl. aber nicht anders.