Eindosierung Medikinet adult retard

Guten Tag,ich bin zut Zeit dabei Medikinet einzudosieren.Vor zwei Wochen habe ich mit 5mg früh angefangen,letzte Woche auf 10 mg hochgegangen.Ab morgen soll ich auch mittags mit 5 mg anfangen,nächsteWoche dann auf 10mg. Da bei uns Ferien sind und wir auch etwas länger schlafen,habe ich in der letzten Woche die Tablette für früh immer um 9 Uhr,zum Frühstück genommen.
Meine Frage ist, wieviel Stunden zwischen der Einnahme früh und mittags liegen sollten. In der PIA habe ich keinen erreicht.
Ich habe Angst davor dass die Zeit dazwischen zu kurz ist,wenn ich die 1.Tablette um 9 zum Frühstück nehme und die für mittags dann schon gg.13 Uhr.
Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung :heart:

Hey @ceejay,

Weißt du denn (also spürst du) wie lange eine Dosis bei dir wirkt? Falls ja, sollte man die 2. Dosis ca. 30-45min. vor Ende der 1. Dosis einnehmen.

Ich z.B. spüre nicht wirklich ein Wirkende und nehme meine 2. nach 5 Stunden, damit scheint es zu passen.

Es kann sein, dass du da ein bisschen rumprobieren musst!

1 „Gefällt mir“

Ich danke dir für deine Antwort🫶

Ich merke nach 8 bis 9 Stunden, wie die Wirkung abrupt nachlässt und fühle mich dann so als wäre ich wieder mitten in einer schweren depressiven Phase.

Nimmst du auch medikinet adult retard?
Der Arzt sagte ich soll die 2.Dosis Mittags nehmen.
Aber ich habe Panik davor dann der Abstand zwischen den Einnahmen zu kurz ist und ich dann überdosiert bin.
Vielleicht ist es besser,wenn ich die erste Kapsel um 6 Uhr nehme?
Die Frage nach dem zeitlichen Abstand zwischen den Einnahmen hatte ich beim letzten Termin nicht auf dem Schirm gehabt.

Wie ich erfahren habe,ist die PIA in den nächsten 2 Wochen wegen Urlaub geschlossen. Auch meine Psychiaterin ist zur Zeit im Urlaub.

Aber ihr habt über eine 2. Einnahme gesprochen und der Arzt hat das auch „abgesegnet“?

Dann wirkt das Medikinet bei dir sehr lange! Das hab ich bisher auch so noch nie gelesen, bei den meisten wirkt es maximal 6 Stunden.
Dann solltest du theoretisch die 2. Dosis nach 7,5 Stunden nehmen. Da musst du mal schauen, ob es dann noch mit dem Schlaf passt - also am besten vielleicht am Wochenende testen :wink:

Vor einer Überdosierung brauchst du meiner Meinung nach keine Angst haben, denn du nimmst die 2. Dosis ja am Wirkende - da läuft das Medikament ja aus! Und du nimmst ja bisher 10mg, das ist eine sehr niedrige Dosis.

Ich nehme Ritalin Adult. Das ist derselbe Wirkstoff, aber man kann es unabhängig vom Essen einnehmen :+1:t3:

Ja,er hat gesagt dass ich in der 3.Woche zusätzlich zu der Kapsel früh dann auch mittags eine nehmen soll.

Ich werde es ab morgen versuchen und versuchen rauszufinden, wie es am besten passt.
Ich danke dir für deine Unterstützung und wünsche dir ein schönes Wochenende :heart_hands:

1 „Gefällt mir“