Elvanse und Wundheilung

Hallo! Ich nehme 30mg Elvanse und hatte vor 5 Wochen eine OP. Die Nähte sollten schon seit 2 Wochen soweit zugeheilt sein, dass ich mit der Narbenmassage beginnen kann. Leider habe ich immer noch offene Stellen an welchen teilweise noch Wundsekret austritt.
Ich habe gelesen dass Elvanse die Wundheilung verschlechtern kann, hat da jemand Erfahrungen damit?
Momentan natürlich auch eine dumme Zeit, sehr heiß. Antibiotika habe ich bereits genommen, aber abgeheilt ist noch nichts.
Kann es sein dass tatsächlich Elvanse zur schlechten Heilung beiträgt?

Gefässe können sich durch Elvanse temporär verengen. Ich glaube aber nicht dass Elvanse einen grossen Impact hat.

Hatte selber einen mini Eingriff unter Elvanse (lokale Betäubung) und alles save und sehr schnell verheilt :wink:

Ausserdem hab ich ständug durchs wilde Radfahren querfeldein Schürfwunden, auch da, alles top.

Könnte die Wunde ggf infiziert sein (Bakterien)? Du nimmst aber Antibiotika daher denke ich alles wird bald gut

Gute Besserung :sunflower:

1 „Gefällt mir“