Elvanse zum Schlafen

Hallo ihr Lieben, habe mich schon versucht irgendwie durchzuwurschteln aber keine ausreichende Antwort auf meine Fragen gefunden.

Ich habe nun schon mehrfach gelesen dass manche besser mit Stimulanzien schlafen können, und dass das dann wohl ungefähr ein Drittel bis die Hälfte der Tageseinzeldosis wäre.

Was ich jetzt noch nicht herausgefunden habe ist wann man das dann nehmen würde.
Und meine Dosen über den Tag sind ganz unterschiedlich, 50 am Morgen und am Nachmittag noch mal 10, in der zweiten Zyklus Hälfte gehe ich irgendwann morgens auf 60 hoch.
Wobei ich aber auch das Gefühl habe dass ich Nachmittags vielleicht noch mal etwas mehr brauche, ich bin dann gegen Abend, insbesondere jetzt wo es auf den Zyklus zugeht Ruhelos, das merke ich besonders daran dass ich verkrampft auf meinen Wangen rumkaue, unbewusst, und generell am ganzen Körper angespannt bin.

Ich schlafe seit ich Elvanse nehme ziemlich schlecht, bzw zu wenig. Vorher konnte ich das zu späte ins Bett gehen immer mit einem Mittagsschlaf ausgleichen, seit mein Partner aber einen neuen Job hat passt irgendwie alles nicht mehr und ich mache nur noch selten einen. Wenn, dann kann ich aber auch gut einschlafen. Nehme gegen 14:30 Uhr die zweite Dosis und falls ich dann etwas schlafe dann so um 15,16 Uhr.

Generell habe ich eigentlich zum Glück keine Probleme mehr mit dem Einschlafen, solange es keine äußeren Störfaktoren gibt. Mein Problem ist dass ich es garnicht erst ins Bett schaffe, obwohl ich eigentlich erschöpft bin. Deswegen wollte ich mal ausprobieren ob mir vielleicht eine Dosis am Abend helfen würde ins Bett zu kommen.

Stand jetzt verschlechtert eine zu späte Nachmittagsdosis Elvanse meinen Schlaf.

Bei Medikinet war es anders. Habe um 18 Uhr 5mg retardiert genommen und konnte super schlafen und einschlafen dadurch.

Bin zwecks Elvanse aber auch nicht bei meinem Optimum und noch am probieren.

Woran merkst du für dich dass die zu späte Dosis den Schlaf verschlechtert?

Brauche länger zum Einschlafen obwohl müde. Wenn eingeschlafen, wache ich so nach einer Stunde nochmal auf. Komme morgens schlechter aus dem Bett bzw. bin auf Arbeit sehr müde vormittags.

1 „Gefällt mir“

Okay, die Erfahrung dass ich etwas länger brauche und dann nach ungefähr einer Stunde wieder aufwache habe ich bei den paar Mal Mittagsschlaf auch gemacht.