Erfahrungen mit Attentin bei Erwachsenen

Hi
Ich frage mich, ob einige von euch nur Attentin nehmen und was ihr da für Erfahrungen gemacht habt. Ich habe leider nicht die besten Erfahrungen mit Medikinet gemacht und Elvanse wirkt bei mir garnicht(bei 70mg). Daher würde ich gerne Attentin ausprobieren, da ich unter anderem auch an leichten chronischen Depressionen leide und da ja Amphetamine generell besser sein sollen als Methylphenidat. Daher hätte ich ein paar Fragen:
Wie lange wirkt Attentin?
Habt ihr da Probleme mit der Versicherung, da es ja off-label ist?
Wie oft nehmt ihr Attentin täglich?
Was sind die Unterschiede zu Elvanse? (Ich weiß, dass Elvanse eine Prodrug ist und nachher auch Dexamphetamin rauskommt. Ich meine hier eher eure persönliche Empfindung)
Danke :knuddel