Fatigue, Erschöpfung - MPH

Das Thema Erschöpfung spielt ja im Leben mit ADHS im Verlauf des Lebens eine zunehmende Rolle, siehe die zahlreichen Burnout Fälle.

Ganz zufällig bin ich bei einen ganz anderen Thema,Onkologie, auf einen kurzen Satz gestoßen, und das bei einer „Klinik für Ganzheitsmedizin“:

„ Bei Fatigue-Beschwerden erfolgt zunächst eine genaue Untersuchung zum Ausschluss primärer Faktoren.
(…)
In Studien wird auch die Wirksamkeit des Einsatzes von Psychostimulantien wie Methylphenidat untersucht. “

<LINK_TEXT text=„Therapeutische Verfahren | Habichtswald Reha-Klinik … e-syndrom/“>Tumorassoziiertes Fatigue Syndrom • Habichtswald Reha-Klinik</LINK_TEXT>

Das ist mal ein positives Zeichen. Und erstaunlich, dass MPH hier scheinbar ohne ADHS Diagnostik verabreicht wird…