Gewöhnung / Anpassungsreaktion an AD(H)S-Medikamente?

Hallo,

Gewöhnungseffekte / Anpassungsreaktionen an AD(H)S-Medikamente werden in der Fachliteratur kaum behandelt. Es scheint sie sehr selten zu geben.

Mich würden Berichte von Betroffenen interessieren, die relativ schnell (innerhalb von Tagen / Wochen) Gewöhnungseffekte an AD(H)S-Medikamente haben. Gemeint sind dauerhaft wiederkehrende Gewöhnungseffekte, also nicht, wenn die Wirkung bei einer höheren Dosis dann auf einmal konstant blieb.
Wie war das bei Euch? Welche Medikamente, welche Dosis, wie schnell?
Gab es Lösungen?

Herzlichen Dank

UlBre