Interviewpartner*innen gesucht: Selbstständige/Unternehmer*innen mit ADHS

Hallo Zusammen,
Ich heiße Julia und bin Studentin im Fach Klinische Psychologie an der Universität Bremen.

Zurzeit arbeite ich an meiner Masterarbeit und suche hierfür noch Interviewpartnerinnen, die als Selbstständige oder als Unternehmerinnen tätig sind oder es waren.

Thematisch geht es in meiner Arbeit um den Zusammenhang von ADHS und unternehmerischen Eigenschaften und unternehmerischem Erfolg. Welche Strategien und Ressourcen nutzen Personen mit ADHS, um ihre ADHS-Symptome zu bewältigen und gleichzeitig ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen? Welche spezifischen Eigenschaften und Fähigkeiten, die mit ADHS assoziiert werden, werden als vorteilhaft oder hinderlich für den Aufbau und den Erfolg eines eigenen Unternehmens wahrgenommen? Wie beeinflusst ADHS die Arbeitsorganisation, das Zeitmanagement und die Bewältigung von Stress im unternehmerischen Kontext?

Das Ziel ist es, eine umfassende Sicht auf ADHS in diesem Kontext zu gewinnen und neben möglichen Potenzialen und Chancen auch unterstützende Maßnahmen und Strategien zu identifizieren um mögliche Nachteile zu kompensieren.

Im Rahmen von qualitativen Interviews würde ich mich freuen per Zoom oder - je nach Wohnort - persönliche Gespräche zu führen. Dabei werden natürlich alle Daten streng vertraulich behandelt und anonymisiert.

Bei Interesse meldet euch gerne bei mir unter der Email-Adresse: s_vyj6nm@uni-bremen.de bei mir, ich würde mich sehr freuen.

Vielen Dank und liebe Grüße :hugs:

Julia