Manchmal elvanse manchmal medikinet

Hallo, ich habe vorkurzem elvanse verschrieben bekommen, davor bekam ich medikinet.
Die elvanse haben 50 mg, und sind finde ich zu stark… ich grübel zu sehr, deshalb habe ich dann nach einer woche angefangen diese zu halbieren und manchmal ne medikinet statt elvanse zu nehmen weil ich keine lust hatte zu halbieren. Heute gings mir aber nicht so gut, ich hatte auch bissl herzstiche…. Ist es gefährlich abzuwechseln für die gesundheit?

Rufe morgen bei der ärztin für eine niedrige dosis an.

Danke für hilfreiche antworten.

Gefährlich nicht, sondern ob es sinnvoll ist musst du entscheiden. Wenn 50 mg zu viel ist und du nicht teilen möchtest, gibt es ja auch 30 oder 40 mg.

Was war denn das Problem bei Medikinet?