Muss Elvanse mit der Zeit gesteigert werden?

Ich nehme das Elvanse 30 mg erst seit einer Woche und heute ist der erste „tolle“ Tag.
Wird die Wirkung mit der Zeit abgeschwächt und man muss steigern oder bleibt es konstant wenn man SEINE Dosis hat?

Ja und ja.

Die 30 mg, mit denen du dich jetzt gut fühlst, sind eventuell noch nicht „deine“ Dosis.

Denn erstens sollte man eigentlich so lange hochdosieren bis es keine Verbesserung mehr gibt (oder die Nachteile überwiegen) und dann wieder eine Stufe zurückgehen.

Und zweitens gibt es häufig eine Gewöhnung in den ersten bis zu drei Monaten und muss dann einmal steigern.

Das ist dann aber ein einmaliger Effekt. D. h. dann hast du voraussichtlich „deine“ Dosis, bei der du jahrelang bleiben kannst.

Es gibt noch den Sonderfall Zyklus, was ich als Mann leider meistens vergesse zu erwähnen. Viele Frauen brauchen in einer bestimmten Phase ihres Zyklus eine höhere Dosis.

1 „Gefällt mir“