Nach Jahren ohne Medikamente wieder neu einstellen lassen

Hallo Zusammen,

ich war als Kind bis ich 16 Jahre alt war, medikamentös eingestellt. Inzwischen sind viele Jahre vergangen und ich würde mich gerne wieder beraten/medikamentös einstellen lassen. Meinen Arzt, bei dem ich damals war, gibt es nicht mehr und ich habe sehr wenige Unterlagen darüber. Habt ihr eine Idee, wo/wie ich anfangen sollte/kann ?
Ich würde tatsächlich ungerne wieder von neu anfangen müssen um die Diagnose zu erfahren, die mir bereits bekannt ist.

Dann brauchst du erstmal einen Psychiater. Der wird dann auch nochmal eine kurze Diagnostik machen.

Hier kannst du auch eine Liste per Mail anfordern:

Oder hier schauen:

Weitere Möglichkeiten:

In der Selbsthilfegruppe vor Ort erfährt man oft Adressen, die man im Internet nirgends findet!

Googlen

Du kannst auch einen Thread mit dem Titel

„Suche Arzt zur Diagnostik in Dortmund“.

erstellen. Oder die Suche benutzen,

Bessert wenig als gar nichts!