Post aufmachen/ aufschieben/ Ängste - SOS

Post nicht gleich öffnen, funktioniert bei mir leider nicht. Wenn die erst Mal ungeöffnet irgendwo rumfliegt, dann ist die in meinem Kopf nicht mehr vorhanden.
[/quote]

Hey @Schusselflummi

Sehen, darf ich die Post auch nicht :rofl: dann wäre ich viel zu neugierig, ich gehe „einfach“ nicht an den Briefkasten :see_no_evil: klingt einfacher, als es ist, aber ich habe gemerkt, für mich ist es gesünder.

Es kommt auch immer darauf an, was im Kopf sonst so los ist, mal ist es ganz schlimm, dann geht einfach gar nichts.

Einfach so rumliegen dürfte hier auch überhaupt gar nichts :adxs_wut:

ich lebe mittlerweile echt mit “mach den scheiss auf, erledige es direkt und schmeiss es dann auf den stapel”. ich zahle direkt alle rechnungen wenn ich da keinen bankeinzug habe oder antworte/reagiere ohne perfektionismus.

hab auch immer angst bekommen, insbesondere wenn die umschläge gräulich waren. also behörden und ähnliches. habe festgestellt, dass es mit aufschieben nur schlimmer und teurer wird.

mich regt post in so fern auf, dass vieles nicht direkt als email kommen kann. bekomme ich etwas als email, kann ich es direkt am handy erledigen.

1 „Gefällt mir“