Probleme mit Diagnostik

Sorry, muss mich hier mal auskotzen.
Also nachdem ich hier schon 6 Ärzte durchtelefoniert habe, Nur Termine bekommen habe bei einer Ärztin, die nur Privatpatienten nimmt und einer Psychologin, wo ich zwar zum Gespräch war, aber die keine Rezepte ausstellen darf - aber nach der Sitzung meinte, mein Fall bedürfe medikamentöser Behandlung - hatte ich über Empfehlung des Kinderarztes von meinem Sohn endlich den richtigen Arzt an der Strippe.

Der macht aber keine Diagnostik, wie die Sprechstundenhilfe mir gesagt hat - und ohne richtige Diagnoseunterlagen (Bisher hab ich ja nur die mündliche Bestätigung meines ehem. Psychologen) würden sie mich nicht behandeln.

Als ich fragte, wo ich diese machen lassen kann, nannte sie mir wieder diese Klinik, wo ich schon mal war und einen Arzt in einer anderen Stadt weiter außerhalb… beide Male muss ich schon mit Hin- und Rückweg gut 2 Stunden Zeit einplanen. Das ist aber schon fast die Zeit, die ich insgesamt zur Verfügung hätte, inkl. der Behandlung.

Ich habe Familie und kein Auto, verdammt! Meine Frau arbeitet ganztags, die kann mich nicht fahren. Und ich kann wegen meines Sohnes nicht nachmittags mehrere Stunden außer Haus bleiben um mir von jemanden bestätigen zu lassen, was ich eh schon weiß!

Wenn das mit einem Termin getan wäre, bekäme ich das noch auf die Kette, dann nehm ich mir Urlaub an dem Tag und mach das morgens (sofern die solche Termine vergeben). Aber meinen Urlaub brauch für die Schulferienzeit von meinem Kind!

Warum werden Leuten, die eh schon genug Probleme haben, die auf jedweden Stress fast panisch reagieren, dann bei der Hilfesuche noch solche Knüppel zwischen die Beine geworfen?

Manchmal kann man gar nicht soviel essen, wie man kotzen möchte…

1 „Gefällt mir“

Ich kann Dich gut verstehen lieber @Schröder , lass es raus, so eine Situation ist wirklich beschissen, tut mir sehr leid für Dich.
Schon 6 Ärzte durchtelefoniert und ohne Erfolg, dass ist frustrierend, wenn ich das bei Dir so lese, aber zum Teil auch bei anderen, wie schwierig es ist, überhaupt erstmal einen Arzt zu finden, und dann ausserdem noch einen Termin zu kriegen, dass macht einen schon irgendwie stutzig, fragt man sich was da eigentlich schief läuft, und warum das alles so schwer ist.
In diesem Fall habe ich wirklich grosses Glück gehabt, als ich vor Jahren meine Diagnose, im Vergleich zu anderen, relativ einfach, gut und zuverlässig, von einem erfahrenen Spezialisten bekam, und damals nicht mal weit fahren musste.
Irgendwie schon verrückt, wenn man sich vorstellt, dass jemand ohne Auto, fast dazu gezwungen ist Urlaubstage nehmen zu müssen um zu einem Termin bei einem Adhs Spezialisten zu kommen.
Ich würde Dir ja gerne irgendwie weiterhelfen, aber leider fällt mir auch nichts ein, wie sich Dein Problem lösen lässt.

@Schröder
Ich verstehe Deine Frustration. Du bemühst Dich und je mehr Du Dich anstrengst, um so schwieriger wird es. :tired_face:

Es gibt aber Lösungsansätze:

Ein Termin tut sich nicht gleich übermorgen auf. Das nervt, aber verschafft Zeit zum planen.

Wenn Dein Sohn nachmittags nicht alleine sein kann, müsst ihr für diese Termine Freunde, Verwandte, Nachbarn organisieren. Vielleicht kann ja Deine Frau ausnahmsweise früher heim kommen oder Dein Kind kann mit zu einem Freund zum spielen gehen. Ist ja nicht häufig.

Du kannst fragen, ob der Arzt auch einzelne Termine als Chat anbietet, damit Du nicht jedesmal persönlich hinfahren musst.

Bei uns haben Schulen Hortbetreuung, aber ich weiß, daß das nicht überall so ist. Sonst wäre eine Anmeldung im Hort auch eine Lösung für die Ferienzeiten.

1 „Gefällt mir“

Die Oma nimmt ihn 1x / Woche, der genaue Tag entscheidet sich aber sehr kurzfristig, da sie Schicht im Krankenhaus arbeitet und bei der Personalsituation öfter kurzfristig ihre freien Tage verschieben muss (falls die nicht ganz wegfallen).

Na, Mal sehen, was sich machen lässt. Eigentlich hab ich mich auf die Behandlung gefreut, im Moment aber schon wieder keinen Bock mehr.

Lass Dich nicht entmutigen. Das wird schon gehen. Und hier darfst Du Dich lautstark aufregen :+1::stuck_out_tongue_closed_eyes:

Schröder Du schafftst das , denk an meinen Ärger mit dem Medikinet Rezept.
Ich habe das auch geschafft und danach fühlt man sich richtig gut

1 „Gefällt mir“