Q&A Live-Event ADHS mit Juliane Kleber

Hallo zusammen,

Ich bin auf TikTok auf folgendes gestoßen und dachte es könnte für euch interessant sein:

Am Donnerstag, 13.07.2023 ab 17:00 Uhr findet ein Q&A Live-Event mit Juliane Kleber statt. Laut LinkedIn Profil hat sie Chemie und Pharmazie studiert und ist derzeit als Elterntrainerin/ Individualpsychologische Beraterin bei ADHS tätig.

@Justine vielleicht könntest du ihr deine Fragen bzgl. Narkose stellen. Ist nämlich die Frau, welche ich in deinem Beitrag erwähnt habe.

Gruß

2 „Gefällt mir“

Ich find weder auf TikTok noch auf ihrer Webseite einen Anmeldungslink.

Man muss wohl ein TikTok Account haben:

https://www.tiktok.com/live/event/7254144298134798362?enter_from=share_link

Ich glaube, sie hat bisher gar nicht so viel Content rausgehauen, aber alles, was ich gesehen habe, war sehr klar, sehr aufklärend und ohne überfordernde Bildeinstellungen, Musik, Wortflüsse…ganz ruhig, klar und verständlich.

Ich kannte sie gar nicht! Interessant. An dem Termin muss ich leider arbeiten, aber bestimmt kann man sie auch so mal fragen.

Hier auch ein bisschen zum Thema:

Aber so richtig viel Inhalt gibts da nicht. Hab mal im Kommentar gefragt :sweat_smile:

Das stimmt, sehr kurz gehalten, was mir aber gut gefallen hat und man konnte dennoch erahnen, dass es da fundiertes Wissen gibt. So sehr ich auch die Creator*innen schätze, die ihre Beiträge unterhaltsam gestalten, so überfordert es mich persönlich doch manchmal. Aber ich freue mich über jeden, der dazu beiträgt, dass das Bewusstsein für ADHS verändert wird.

1 „Gefällt mir“