Umstellung Elvanse auf Medikinet

Gibt es jemanden, der Erfahrungen bei der Umstellung der Mediaktion von Elvanse (3omg) auf Medikinet (2x20 mg) hat?

Hi @Sebastian ,

Erfahrungen nicht, aber soweit ich weiß sollte jedes Medikament komplett neu eindosiert werden. Also würdest du beim Medikinet mit 10mg anfangen.
Vielleicht hilft dir die Info schon ein bisschen weiter?

LG :slight_smile:

Hallo Sebastian,

Wenn du von Lisdexamfetamin zu MPH wechselst solltest du mit der Eindosierung von MPH ganz normal von vorne beginnen.

Hast du direkt mit 20 mg Einzeldosis Medikinet adult begonnen? Das wäre dann ein bisschen viel.

Viele beginnen erst mit MPH und wechseln dann auf Elvanse - und oft auch wieder zurück.

Ich bin mit Elvanse nicht klar gekommen.

Wichtig am Anfang, Koffein weglassen.

Medikinet adult hat im Vergleich zu den anderen Präparaten mit MPH einen Nachteil - die Retardierung ist vom Essen abhängig!

Was möchtest du denn genau wissen? Hast du bereits begonnen und wie läuft es?

Was war mit Elvanse das Problem?

1 „Gefällt mir“