Kartfahren / Motorsport und ADHS

Alles, was AD(H)S spezifisch bei Erwachsenen betrifft, sofern es nicht besser in den medizinischen Bereich passt (z.B. Diagnose). Dieses Forum ist auch für NIchtmitglieder lesbar.
Benutzeravatar
Nono
nicht mehr wegzudenken (400 +)
Beiträge: 588
Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:59
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kartfahren / Motorsport und ADHS

Ungelesener Beitrag von Nono » So 12. Jan 2020, 16:16

... meine hyperaktiven Männer in der Familie sind auch immer happy, wenn sie in Bewegung und unterwegs sind... aber kein Motorsport...
Overthesky
nicht mehr wegzudenken (400 +)
Beiträge: 428
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 15:46

Re: Kartfahren / Motorsport und ADHS

Ungelesener Beitrag von Overthesky » So 12. Jan 2020, 15:49

Schumacher , Vettel, die sollen alle ADHS haben... der ganze Motorsport und die Rennfahrer-Szene sind voll von ADHSlern...
basti81de
gehört jetzt dazu (5 +)
Beiträge: 8
Registriert: So 12. Jan 2020, 15:02

Kartfahren / Motorsport und ADHS

Ungelesener Beitrag von basti81de » So 12. Jan 2020, 15:25

Hallo zusammen,

Mich würde einmal interessieren, ob jemand von euch auch regelmässig Kart fährt oder anderweitig Motorsport macht?

Ich selbst hab mich im September letzten Jahres das erste Mal auf die Kartbahn getraut und bin seitdem ziemlich angefressen. Es macht einfach mega Spass und ich bin hinterher extrem ausgepowert.
Antworten