Acc löschen - wie?

Möchte meinen Account löschen, aber wie? Danke.

Hallo??

Keine Ahnung, ich habe dazu auch nichts finden können, aber @UlBre kann das sicher beantworten :slightly_smiling_face:

Hallo @123weg, du hast eine PN…

Gruß, Andreas bye

@Anders Kannst du das nicht irgendwo für alle auffindbar posten? Ich meine, ich wüsste gerne, wie ich im Fall der Fälle den Account löschen kann, ohne dann irgendwo fragen und bitten zu müssen, als wollte ich Sterbehilfe haben :thinking: Den eigenen Account löschen zu wollen fällt ja unter Datenschutz und sollte barrierefrei zugänglich sein…

Hi @Quitte, :adxs_wink: gerne doch:

Im Grunde steht es schon, für alle auffindbar… in den Forenregeln. Jedes Mitglied hat das Recht auf Löschung der Account-Daten, nicht aber der Beiträge. Die Account-Daten bestehen aus der Email-Adresse, mit der man sich hier angemeldet hat (die aber eh für keinen anderen User einsehbar ist) und dem Forennamen (idR ein Pseudonym, das nach meinem Verständnis nur mit ganz viel Phantasie, unter ‚personenbezogene Daten‘ fällt… aber was weiß ich schon :wink: ) Zuguterletzt wird vom System natürlich auch das Passwort zum einloggen gelöscht… (auf das, ausser dem User selbst, hier wirklich Niemand Zugriff hat)

Zack fertig, Account gelöscht! thank_you2

Wie ich das sehe macht es also keinen Unterschied, ob man hier seinen Account löscht, oder sich einfach nicht mehr anmeldet! (Zumal die besagten Daten auch jeder selbst in seinem Profil ändern kann) Ich bin jetzt schon ein paar Jahre hier oder im Vorgänger-Forum aktiv und das Thema Accountlöschung kam eigentlich immer nur aus ‚Frackigkeit‘ mal auf, weil sich sagenwirmal empfindlichere User (#Rejection-Sensitivity), von den Beiträgen einzelner angegriffen gefühlt haben und gegen das Forum ‚zurückschießen‘ wollten. Da wir hier aber ja alle weitestgehend anonym unterwegs sind, verstehe ich die Diskussion nicht…unknw

Das die Beiträge bei einer Accountlöschung nicht mitgelöscht werden, versteht sich glaube ich von selbst… es haben sich halt auch andere die Mühe gemacht, auf die jeweilige Problematik etc einzugehen und der ganze Thread würde keinen Sinn mehr ergeben, wenn wir die Beiträge einzelner User rausnehmen würden… ausserdem ist genau das, die ‚Währung‘ des Forums: Wenn später jemand mit ähnlichen Schwierigkeiten hier nach Antworten sucht, findet er/sie oder whatevergendermäßigsomöglichist… pardon sie vielleicht an dieser Stelle. Viele Leute lesen hier still mit, finden sich evtl in den Ausführungen anderer wieder und lassen sich selbst auch testen oder fühlen sich mit ihren Befindlichkeiten, wenigstens nicht mehr so alleine. Wir wissen alle um die miserable Versorgungslage für Adhsler in Deutschland, was leider schon bei einfachsten Informationen anfängt… von daher ist ein Ort wie dieser, wo Betroffene sich über dies und jenes austauschen können, wichtiger denn je. Wir sammeln hier keine Daten, verdienen kein Geld… (ganz im Gegenteil, @UlBre investiert hier nicht nur Zeit und Herzblut! 10000 THX for that an dieser Stelle friends )

Ich hoffe natürlich, das du dich hier wohl fühlst und uns noch lange erhalten bleibst… aber wenn du mal mit irgendwas Bauchschmerzen hast, kannst du dich jederzeit vertrauensvoll an das Team wenden und wir werden eine Lösung finden. Außer bei Sterbehilfe… boast

Ohje… mir fällt gerade auf, dass ich mit meiner ausufernden Antwort auch auf Fragen eingegangen bin, die du garnicht gestellt hattest. Naja was solls, ich hoffe du findest deine Antwort irgendwo dazwischen…

Liebe Grüße, Andreas bye2

1 „Gefällt mir“

@Anders Du hast eine Menge Fragen beantwortet, die aber tatsächlich gar nicht meine waren :wink:
Den Passus in den Regeln kenne ich, aber immer noch ist m.E. nicht beantwortet, was zu tun ist, damit der Account dann gelöscht wird. Unter „Konto“ und „Einstellungen“ geht es offenbar nicht, da gibt es keine Möglichkeit, wo man anklicken kann „Account löschen“. (Dass Beiträge da bleiben, finde ich logisch und richtig, aber Mailadresse, Passwort, Browserdaten beim Einloggen, regionaler Einwahlknoten etc. sollten ja schon gelöscht werden, wenn man das möchte.)

Ergänzung: Keine Sorge, ich suche tatsächlich weder reell noch virtuell Sterbehilfe, aber ich weiß grundsätzlich immer gerne ganz genau, wo die Tür ist und wie ich sie öffnen und rausgehen kann :slightly_smiling_face:

Stimmt. Anstatt einfach die „wie kann ich…?“ Frage in einem Satz zu beantworten, bin ich lieber in vielen Sätzen auf „warum sollte ich…?“ eingegangen… pfeiff
Für mich persönlich erübrigt sich halt die erste Frage, wenn sich die zweite klärt… aber klar, ich bin nicht du, 123weg oder sonstwer und jede/r hat das Recht, auf eine eigene Meinung sowie hier im Forum einen Anspruch auf Löschung der Account-Daten, wenn erwünscht. Stand heute kann man das aber nicht selbst in den Einstellungen machen, sondern müsste sich mit diesem Anliegen dann an das Team wenden… dalang

Ich wollte eigentlich auch nur ganz allgemein mal darstellen, warum ich das Thema Accountlöschung (aus Datenschutzgründen), für eine Gespensterdebatte halte… denn anders als fast überall im Internet (Google, Facebook, Amazon, Handy-Apps, Webseiten mit Cookie-Banner, Mail-Accounts uswusf), dienen die hier im jeweiligen Account gespeicherten Daten hauptsächlich der Benutzung/Bedienung und Funktion des Forums und werden nicht an Dritte weitergegeben, um zB passgenaue Werbung zu schalten und damit Geld zu verdienen.
Wer seinen Account löschen lässt, kommt halt nicht mehr rein… boing …eine damit einhergehende, erwähnenswerte Verbesserung der eigenen Datensicherheit, sehe ich nicht. (Angesichts teils meterlanger Einwilligungserklärungen zur Datenverarbeitung, die anderenorts (s.o.) eingefordert werden, schon gar nicht) Aber wie gesagt, was weiß ich schon…achwas

Na, dann bin ich wieder beruhigt… weil in der Quitte das Quit, ja quasi schon drin steckt. Bleiben wir also beim Früchtchen, ist mir auch lieber… friends

Das tolle an einer Tür ist doch, dass sie in zwei Richtungen funktioniert… du kannst hier jederzeit rausgehen (aka ausloggen) und ganz nach belieben, früher oder auch später wiederkommen (einloggen)! preved

Tüdelüü… bye