AD(H)S mit Autismus - Ein Interview mit einer Fachperson

Hi

Ich wollte euch ein Video auf YouTube empfehlen. Der Typ hat selbst Autismus und betreibt ein YouTube Kanal und leitet und begleitet Autisten seit vielen Jahren in Gruppen und nun hat er ein Interview mit einer Fachperson gedreht, die sich mit AD(H)S und Autismus gut auskennt.

Ich denke es interessiert einige von euch und die Informationen darüber sind ohnehin ziemlich rar. Mir hat es jedenfalls ein bisschen die Augen geöffnet.

Autismus & ADHS - ALLES was man wissen muss! (Dr. med. Miriam Bachmann) | Asperger Syndrom - YouTube

Sehr spannend!!!

Danke, sehr interessantes Video. :slight_smile:

Nach dem Studiums des Videos ist mir klar, dass ich nicht ADHS, sondern ASS habe, mit dem Spezialinteresse ADHS. Wird allerdings langsam langweilig. Mal sehen, was sich im Netz noch an Infos zum Thema ASS findet. Also, bitte nicht stören, bin beschäftigt… tschüss! :wink:

Ich sag mal in Bildern, was Du unerledigt zurücklässt, @Addy_Haller :
:giraffe:
🧜‍♀️
:sleepy:

Nun gut. Wenn Du ohnehin ein selbst identifizierter :penguin: bist, sind wohl auch die Fähigkeiten als Giraffenretter eingeschränkt. Mein Fehler.

In dem Kanal habe ich zum Glück noch ein anderes - ebenfalls für mich sehr hilfreiches - Video entdeckt, das uns bei den aktuellen Überlegungen in Sachen Herdenanschluss unterstützt: Toxische Einsamkeit durch Persönlichkeitsentwicklung + die Lösung - YouTube

(Danke Dir, @Elvanse!)

Das mit dem Autismus passt übrigens auch hervorragend zum Pinguin, wenn man der Serienwelt Glauben schenkt. Aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht. Wobei: Würde ich jetzt einfach zum Spezialinteresse ADHS zurückkehren, wäre die Sache klar - zumindest laut Video. :wink: