Darf ich ungeöffnetes Medikinet weiter verkaufen / verschenken an andere AD(H)S´ler?

Hallo,

ich habe noch 2 volle Packungen Medikinet daheim, für die ich ja auch in der Apotheke bezahlt habe.

Darf ich die weiter geben? (Natürlich nur an diagnostizierte Personen.)

Ich finde es zu Schade die jetzt einfach in der Apotheke gegen 0 Euro abzugeben.

Und wenn ja, hat jemand von euch Interesse daran?

Medikinet 10 mg, Haltbar bis 2027.

Nehme jetzt Elvanse und brauche die nicht mehr.

Wäre toll, wenn mir das jemand beantworten kann.

Liebe Grüße.

behalte es. vielleicht hilt es falls das absetzen von Elvanse Probleme verursacht. Nur ne Idee, ich bin kein Arzt. Aber nach meine Erfahrungen mit Elvanse pausen würde ich mir wünschen dass ich etwas hätte mit kurzzeitige Wirkung.

2 „Gefällt mir“

Und nein du darfst das nicht weiter verkaufen oder verschenken. das sind btm Rezepte, wäre also mmn strafbar.

1 „Gefällt mir“

ich danke euch. damit ist alles geklärt für mich. :slight_smile:

Unabhängig zu BTM Reglung , würde ich die auch behalten , um evtl darauf Rückgreifen zu können .

Kann ja sein, dass Elvanse nicht lieferbar ist oder Du nicht rechtzeitig ein neues Rezept organisiert hast oder krank geworden bist oder Wochenende und du hast das Rezept zu spät in die Apotheke gebracht oder vergessen abzuholen oderoderoder…

1 „Gefällt mir“