Essstörung durch Elvanse

Hallo liebe Community,

ich habe Ende letzten Jahres die Diagnose ADHS bekommen. Ich habe im Januar mit der Medikation angefangen seit März nehme ich Elvanse 50mg.

Leider ist mir aufgefallen daß sich mein Essverhalten verändert hat. Ich kann Tagsüber nichts essen nur abends wenn ich gekocht habe und in Ruhe essen kann.

Ostern ist mir leider dann aufgefallen wenn Trubel um mich herum ist stellt sich mein Kopf stur was essen angeht. Mein Neffe ist 3 und war nicht interessiert am essen sondern eher am toben und spielen (über Erziehung lässt sich streiten). Ich konnte gar nicht mehr weiter essen weil dieser Trubel zuviel war. Ich konnte erst Stunden später erst was essen als Ruhe eingekehrt war.

Habe das meine Therapeutin erzählt und sagte es wäre ein Effekt weil das Hirn auf Jagdmodus läuft und dann wird nicht an Essen gedacht.

Heute war es leider doppelt der Fall. Erst war ich heute Mittag in der Kantine essen durch das Aufstehen anderer Gäste und der Geräuschkulisse konnte ich nicht essen. Habe nicht mal so einen halbe typischen Kantinenteller geschafft.

Und heute Nachmittag auf den Geburtstag meiner Nichte selbes Problem mit meinem Neffen spielen und toben anstatt am Tisch sitzen und essen. Dann war der Kopf wieder dicht. Meine Schwägerin ging dann mit ihm raus damit ich essen kann. Naja es war eher des Friedenswillen einen schlingen weil wirklich null Hunger da war.

Ich habe so ein bisschen Angst das mein Sozialleben daran kaputt geht. Wie soll das auf Partys oder Hochzeiten ablaufen wenn laute Musik läuft, die Leute um einen herrum laufen und keine Ruhe herrscht?? Ich habe auch Angst aktuell ins Restaurant zugehen besonders mit dem Hintergrundwissen.

Ich hoffe das jemand damit Erfahrung hat bzw das jemand sich meldet der mir Bewältigungs Strategien geben kann.

Hi! Willkommen.

Wie hast du eindosiert?
Wenn dich der Trubel in der Kantine oder der Familie so sehr stört, würde ich fast schon sagen, deine Filter sind quasi gar nicht richtig vorhanden und du fühlst dich wahrscheinlich völlig aufgekratzt zu solchen Momenten, oder?

Trinkst du Koffeinhaltiges?

Wann nimmst du?

Wie ist die Wirkung sonst?

Schläfst du gut und ausreichend?

Moin und herzlich Willkommen @Freaky

Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass ich durch Elvanse erst wieder essen kann.
Dass mit der intensiven Wahrnehmung kann ich jedoch absolut bestätigen.

Alles wird viel deutlicher / klarer wahr genommen.

Kommst du mit den 50mg denn ansonsten gut über den Tag?
Wie war es denn mit 30mg?

Könnte ansonsten sein dass die 50mg auf einmal etwas viel sind.

Viele hier (mich eingeschlossen) teilen die Tagesdosis auf mehrere Einnahmen auf weil eine gesamte Einnahme zu viel ist / nicht ausreichen würde. Das jedoch stets in Rücksprache mit dem Arzt!

Ja, das kann ich auch bestätigen… allerdings stört mich das während der Wirkung so gar nicht, sondern im Gegenteil.
Ich nehme alles schärfer wahr, aber es macht mir nix aus. Ich bin dabei recht entspannt und kann die Eindrücke anders Filtern, deswegen kann ich auch gut essen währenddessen. Anfangs war schwierig, mit schleichender Eindosierung ist das jedoch quasi vom Tisch und ich hab keinerlei Einschränkungen mehr was den mangelnden Appetit angeht.

Kann ich so leider nicht bestätigen.

Laute Geräusche und Unruhe grade in geschlossenen (engen?) Räumen sind hochproblematisch.
Grad erst Anfang der Woche im Büro wieder gemerkt…

Komisch. :thinking:

Ich hab deutlich weniger Probleme mit den Eindrücken von Außen mittlerweile. Nur die Lichtempfindlichkeit ist geblieben. Liegt wohl eher an meinen blau-grauen augen^^

Jeder jeck ist anders :sweat_smile:

@Freaky
Was mir grade einfällt…

Mir helfen, wenn es zu laut wird, noise cancelling Kopfhörer.

Muss sie nur rechtzeitig aufsetzen. Wenn ein bestimmter Punkt überschritten ist, bin ich wie paralysiert und dazu nicht mehr in der Lage.
Kann mich dann auch nicht mehr aus der Situation rausziehen…

Vielleicht wäre das auch etwas für dich?

In dem Fall lohnt es sich übrigens, etwas Geld zu investieren.
Hab anfangs Ohropax genommen, die kannst du aber nur bedingt gebrauchen.
Hab mir dann welche von Bose geholt.
Lohnt sich echt.
Und der Vorteil ist, dass die Musik damit auch gut klingt :wink:

1 „Gefällt mir“