Gedankenschleifen

Ich finde meine Gedanken, die ich schwer abstellen kann, sehr belastend.
Zum Beispiel habe ich heute einen Hund gesehen, der einen anderen immer getrietzt hat. Die jugendlichen Besitzer haben darüber gelacht.
Ich habe das noch stundenlang vor Augen und es ist traumatisch.Für mich. Ich kann kreisende Gedanken kaum abstellen an manchen Tagen.
Derzeit besonders schlimm.
Kann auch das wahnhafte Reinsteigern in eine Urlaubsplanung sein .
Kennt jemand von Euch sowas, und wie geht Ihr damit um?
Liebe Grüße

1 „Gefällt mir“

@MelaMela ich kenne das nur zu gut und hatte/habe das mehrfach am Tag mit allen möglichen Gedanken.
Früher hat mir das auspowern über Sport geholfen, heute sind es die Medikamente und autogenes Training.
Gerade die Entspannungsübungen funktionieren nicht von jetzt auf eben, aber nach wenigen Wochen wird es schon erheblich besser. Seitdem ich ADHS Medikamente nehme, kann ich bei weitem besser im hier und jetzt leben. Ich muss nur schauen, das wenn ich abends aus der Wirkung rauskomme, ich schleunigst ins Bett gehe und Bubu mache, sonst geht der Gedankenapparat doch noch los und dann war es das mit dem erholsamen Einschlafen.

Hey @MelaMela das kenne ich auch nur zu gut! Ich kann mich richtig in Gedanken „verbeissen“. Bei mir hilft nur eins: Ablenkung (PC, TV, Quatschen mit anderen, raus gehen, sporteln, in die City gehen usw). Das Gute ist: am nächsten Tag habe ich alles vergessen und rückblickend betrachtet denke ich oft: wieso hast du dir nur so nen Kopf gemacht :sweat_smile: schönen Tag für dich :hugs:

4 „Gefällt mir“

Wem erzählst Du das?, in was reinsteigern, Gedanken nicht abstellen können, innere Selbstgespräche, eine Situation, oder Eindrücke, um die die Gedanken kreisen?, kenne ich auch sehr gut.
Geht mir auch oft so wenn ich z. B. einen Film wie „Das Seil“ auf ARTE gesehen habe, dann kann ich nicht aufhören darüber nachzudenken, da dieser 3. Teiler tiefgründige Fragen aufwirft, mich deshalb noch Stunden später beschäftigt hatte.
Das blöde daran ist das, das ich dieses: Gedanken nicht abstellen können, besonders dann habe, wenn ich eigentlich schlafen sollte. :sweat_smile:

Danke für Eure Antworten.
Dann bin ich nicht alleine mit dem Thema.
Irgendwie tut das gut

2 „Gefällt mir“