Hilfreiche Apps zur Befindlichkeitsabfrage und zur Medikamentenerinnerung

Hallo!

Ich wollte euch mal die von mir genutzen Apps, die mir den Alltag erleichtern und reflektieren, vorstellen.

Zur Befindlichkeitsabfrage benutze ich die Daylio App, die mich 10€ im Jahr kostet. Wenn man die App installiert und etwas abwartet, bekommt man dieses reduzierte Angebot. Die App ist recht frei konfigurierbar und erinnert einen an das Eintragen, sehr vorteilhaft finde ich das man nicht unbedingt texten muss, aber kann, alles andere wird über Smileys und Buttons bestätigt. Ich benutze die App gerne und mittlerweile seit über 2 Monaten. Sie dient mir als Achtsamkeitstraining und als Reflektion wie es mir über die Tage und Wochen ging. Bei besonderen Anlässen schreibe ich auch mal einen Zweizeiler, um mich irgendwann daran zu erinnern, warum es mir an diesem Tag so gut oder auch so schlecht ergangen ist.

Bei meinem Medikamentplan hilft mir die App My Therapy, diese ist kostenlos und nach etwas Einarbeitungszeit, die App ist leider nicht sonderlich intuitiv, ein top Hilfsmittel. Sie erinnert mich an meine Medikamenteneinnahme und scannt sogar den Barcode auf der Medikamentenverpackung, alternativ kann man das Medikament auch manuell suchen.
Man kann Einmaleinträge verfassen und auch Bedarfsmedikation eintragen, z.B. wenn man mal eine Kopfschmerztablette genommen hat. Weiterhin kann man Arzttermine eintragen, sich die Restmenge der Tabletten anzeigen lassen (die App hat einen Zähler) und sie bietet noch einige andere Sachen. Auch hier ist eine Symptomabfrage zu finden, das finde ich etwas umständlich gemacht, da ich mich danach schwer tue diesen Eintrag wieder zu finden, aber dafür habe ich ja die Daylio App.

Beide Apps sind für mich sehr hilfreich und ich würde sie nicht missen wollen. Ich hoffe, ich konnte euch etwas weiterhelfen und würde da auch gerne noch etwas mit anderen Nutzern der Apps plaudern wollen, denn mit manchen Einstellungen und Einträgen bin ich noch nicht ganz zufrieden. Z.B. was gehört in die Befindlichkeitsabfrage rein und was ist unnötig, auch wenn das natürlich sehr individuell ist. Wer es noch nicht kennt, aber interessiert ist, schaut es euch mal an. Unten seht ihr zwei Bilder, wie das bei mir aussieht.

Falls ich mit den Screenshots gegen Auflagen verstoße, bitte ich darum die zwei Bilder zu löschen und entschuldige mich schonmal im Voraus!

Viele Grüße


3 „Gefällt mir“