Löscht sofort mein Profil und alle meine beiträge

Wurde von der Moderation editiert

JEDER SOLL SELVST ENTSCHEIDEN DÜRFEN WAS GELÖSCHT WIRD

Was soll sowas???

1. Anmeldung und Datenschutz
Mitglieder haben das Recht auf Löschung ihrer Accountdaten, nicht jedoch ihrer Beiträge.
Mitglieder übertragen die Nutzungsrechte an den von ihnen eingestellten Beiträgen, Bildern und sonstigen Inhalten zeitlich unbegrenzt an das adhs-forum.adxs.org , um ein Zerreissen von Threads durch gelöschte Beiträge zu vermeiden.

Aus Nutzungsbedingungen, denen man mit Accounterstellung und Beiträgen im Forum zugestimmt hat. Dies ist in Foren ein üblichen Vorgang.

1 „Gefällt mir“

Alles kein Grund persönlich zu werden und im gesamten Forum Spam zu verteilen. Dadurch wird das Profil nicht schneller gelöscht. Hier sind nur Freiwillige und nur wenige haben entsprechende Befugnisse.

1 „Gefällt mir“

Außerdem habe ich DARUM GEBETEN und es kam von zwei Moderatoren einfach nur „Begründung?“ „nö wieso?“

Geht gar nicht!

Habe sowohl adhs nurse dings gefragt sie hat es nicht gelöscht als auch Justice und diese andere wieso muss Nana den hier betteln man.

Ich gehe jetzt aber hoffe ihr löscht meine persönlichen Daten ansonsten müsstetts ihr den Beitrag bitte editieren und alles an persönlichen Daten raus löschen. Falls ihr ihnsisbna behalten wollt WIESO AUCH IMMER.

In meinem Kühlschrank steht noch etwas in Wasser aufgelöst. Be my guest :slight_smile:

Spenden sind freiwillig.

Es tut mir sehr Leid, dass du durch eine Anmeldung in einem Forum einen Streit in der Familie entfacht hast, auch wenn ich nicht verstehe, was die mit deinem Account zu tun hat.

Es müsste eigentlich dir persönlich überlassen sein, was du im Internet machst und wie/wo du dir Hilfe suchst :pensive:

Ich war Ultra besoffen und es ist mir extrem unangenehm was ich alles geschrieben hab. Und nein ich bin nicht auf Koks - nur mph und dummerweise Alkohol. Kann ich keinem empfehlen, war sehr dumm von mir.

Habe mehrfach darum gebeten, dass der Beitrag einfach verschwindet. Mein halbwegs nüchternes ich versteht auch nicht, wieso das nicht möglich sein soll, schämt sich aber auch für diesen Eklat und ich möchte das jetzt auch nicht auf die impulsivität abwälzen, trinke eigentlich nie und das war dumm.

Würde den Spam entfernen wenn ich könnte - kann ich aber nicht :face_with_spiral_eyes:
Löscht bitte einfach meine persönlichen Daten.
Ich werd hier auch nie wieder was zusammen und wäre für eine Löschung des Accounts sehr dankbar. Ich bleibe lieber bei Foren, in der die Meinungsfreiheit herrscht und man selbst bestimmen kann, welche persönlichen Daten dem ganzen Internet zur Verfügung stehen. Danke

1 „Gefällt mir“

Ich habe in meinen 40 Jahren (ab der Jugend) sehr viel peinliches im Suff veranstaltet und mir danach auch immer gewünscht, es doch nie gemacht zu haben, falls es dich irgendwie beruhigt.

Jetzt erstmal wieder klar im Kopf werden und nicht durch noch mehr Beiträge alles schlimmer machen. Für den Rest findet sich vielleicht eine Lösung :slight_smile:

Kopf hoch, auch wenn es gerade alles andere als leicht für dich erscheint. Alkohol ist leider ein Problem, womit sicherlich viele zu kämpfen hatten/haben.

Du hast es schon erkannt und zugegeben und die Richtung geändert. Das empfinde ich erstmal positiv :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Ich möchte hier einmal klar stellen, dass natürlich jeder entscheidet, welche persönlichen Daten er ins Internet stellt!
Dafür ist man selbst verantwortlich und @anon26898659 hatte einen Beitrag von sich gemeldet mit der Bitte um Löschung.

Wie @Pedro schon hier erwähnte, gibt es dazu Forenregeln.

Wir haben @anon26898659 gefragt, aus welchem Grund sie einen Beitrag gelöscht haben möchte. Darauf reagierte sie nicht.

Wir räumen danach dann hier auf, wenn jemand sich entscheidet, dass doch zu viel preis gegeben wurde.
Was okay wäre, wenn es nicht auf so eine Art passiert.
Jeder macht mal Fehler oder verzapft Mist, mir war es nur ein Anliegen das hier nochmal klar zu stellen.

2 „Gefällt mir“
  1. @Justine warum ist solch ein Beitrag Öffentlich
  2. Ein Button um seinen Account selbst zu Löschen sollte min. seit 2018 (DSGVO) Pflicht sein. Ohne das die Mods angeschrieben werden müssen.
1 „Gefällt mir“

Soviele ADHS Foren gibt es nicht.

@ADHSAutismus Komisch, dass gerade jetzt du/ihr wieder ums Eck kommt :see_no_evil::grinning:

2 „Gefällt mir“

Genau das! Hab ich auch gerade gedacht @bernard :rofl:

3 „Gefällt mir“

Ich hoffe du ließt es noch???

Warst du denn auch schon auf der ADXS.org Seite ? Daran erkennst du, dass es hier nicht nur ein Forum ist, sondern da hoch fundiertes FachWissen zusammengetragen wurden inc. Druckfassung . Ich finde dass ist nochmal was anderes wie „nur ein Forum“.

Es gibt auch ein ADHS Forum da kommt man nur per Mitgliedschaft und Bezahlung rein.

Aber gut das du nochmal erklärst woher dein Chaos plötzlich kam dein „unkontrollierte“ Not war ja mehr als zu spüren.

Ich hoffe es lässt sich für dich klären und alles beruhigt sich und Missverständnisse und die Gründe der Reaktionen der Mods klären sich auch.
Die Mods machen dass ja alle freiwillig hier!!!

Weil die Threaderstellerin das hier gepostet hat und es öffentlich wollte.

Es ging darum, dass es nicht möglich ist, eigene Beiträge zu löschen. Und das hat mit der DSGVO nichts zu tun.

Aus welchem Forum kommt denn das Fadenscheinige Gerücht der „Veruntreuung“?

ich bin nur zum stänkern hier, zieh auch direkt weiter :adxs_wink:

Die Steigerung von fadenscheinig ist ja schadenfeinig. Wissen die wenigsten.

Warte auf mich.

2 „Gefällt mir“

Wo steht das denn?

Hier steht was anderes:

„Die einfachste Lösung ist es, wenn der Verantwortliche dem User die Möglichkeit einräumt, die Löschung durch Betätigung einer entsprechenden Schaltfläche oder eines Links selbst zu vollziehen. Auf diese einfache Möglichkeit hat der Kunde allerdings keinen Anspruch. Die Ausgestaltung des Löschvorgangs liegt im Ermessen des Anbieters. Aus Art. 12 Abs. 2 DSGVO folgt lediglich die Pflicht, die Ausübung des Löschungsrechts zu erleichtern .“

1 „Gefällt mir“