Medikinet - darf ich Ibuprofen nehmen?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ja aktuell in der Eindosierung von Medikinet und habe zyklusbedingt immer, wenn ich meine Tage habe oder bekomme, totale Migräne. Wenn ich rechtzeitig ein Ibuprofen nehme (also zB direkt nach dem Aufwachen, wenn die Symptome anfangen) lässt es sich damit gut stoppen.
Ansonsten hab ich echt im Lauf des Tages ne richtig üble Migräneattacke mit Übelkeit usw…

Heute haben die Kopfschmerzen beim Aufwachen begonnen und ich habe direkt eine halbe Ibuprofen 600 genommen (sonst immer mehr, aber ich wollte erst hier fragen.)

Ich habe heute natürlich leider Termine, die ich nicht absagen kann und würde gern mein Medikinet nehmen.
Ich bin mir aber unsicher, ob sich das mit dem Ibuprofen verträgt- vor allem, wenn ich gleich wahrscheinlich noch die restliche Ibu nehmen muss.

Habt ihr da Erfahrungen?

Liebe Grüße und vielen Dank

Ein einfacher Wechselwirkungscheck im internet sagt dir, dass die beiden Medikamente sich gut vertragen. Da gibt es keine Wechselwirkungen zu erwarten.

Ich würde jedoch zu Ibuprofen einen Magenschutz dazu nehmen. Ich kriege sonst richtig miese Magenbeschwerden. Aber mit Medikinet darfst du keine Protonenpumpenhemmer nehmen. Wenn du die Möglichkeit hast, versuch auf andere magenschonendere Schmerzmittel zuzugreifen.

Ansonsten an sich vertragen sich die beiden durchaus.

2 „Gefällt mir“

Vielen vielen Dank für die Hilfe. Dadurch, dass ich Medikinet erst seit 2 Wochen nehme, ist irgendwie alles noch neu und ich bin mir so unsicher manchmal.
Dann warte ich jetzt mal ab, bis das Ibu wirkt und nehme das Medikinet dann später.
:+1::lotus:

3 „Gefällt mir“