Medikinet oder ritalin

Was findet ihr besser

Hat jemand Erfahrung mit den beiden medis, bzgl Motivation, antrieb, stimmung und rebund?

Huhu,

„Medikinet oder ritalin“ über die Suchfunktion spuckt über 50+ Beiträge dazu aus.

Ist da etwas dabei? Finde die ersten, die da angezeigt werden, schon ziemlich gut und teilweise sind die Erfahrungsberichte da auch sehr strukturiert und ausführlich :+1:t2:

3 „Gefällt mir“

Pizza oder Pasta?

Es ist sehr gut, dass es beides (und noch anderes) gibt. Ich nehme morgens Medikinet Adult (ich frühstücke regelmäßig) und mittags Ritalin Adult (ich esse mittags unregelmäßig).

2 „Gefällt mir“

Ich komme besser mit dem Wirkverlauf von Medikinet klar .
Bei Ritalin störte mich das erste auf und ab und dann die Spitze hoch , ich fühlte mich am Ende immer leicht überdosiert .

Im grundegenommen kannst du es nur selber ausprobieren um deine Antwort zu bekommen .

1 „Gefällt mir“

Ich persönlich kam mit Medikinet gar nicht zurecht. Ichvhatte viele Probleme und sehr deutlich die einzelnen Phasen gespürt. Ich weiß aber das einige hier sehr glücklich mit Medikinet sind und mit Ritalin oder Methylfinidat (Generika) nicht zurecht kommen. Methylfinidat Aluid red. fand ich deutlich besser, hatte für mich aber auch einiges was ich unangenehm fand, wegen Lieferengpässen habe ich das originale Ritalin Adult von Infecto Pharm und habe faktisch gar keine Nebenwirkungen/ spüre keine. Ich habe gedacht, daß es nicht wirkt, weil ich weder das Anfluten noch das Abflachen bzw. das Wirkende vom Original merke. Es wirkt sehr im Hintergrund beim Aluid hatte ich immer das Gefühl leicht auf Sendung zu sein und hab jede Phase wargenmmen. Bei Ritalin Adult Infecto Pharm fühle ich mich ganz normal wie früher mit Kraft und auf zack, habe morgens schon Präsenz und muß nicht erst stunden in die Pötte kommen.

Ich denke du wirst probieren müssen und schauen was das jeweilige Präperat vom jeweiligen Hersteller mit dir macht. Ich glaube wichtiger ist, daß du weißt, daß jeder Hersteller anders wirkt und man wenn etwas unangenehm ist auch die Hersteller testet und nicht gleich denkt, ne das ist nix für mich.

2 „Gefällt mir“

100% korrekt, ist bei mir genauso. Bei Medikenet spüre ich das Einfluten und den Rebound.

Bei Ritalin spüre ich das Einfluten deutlich geringer und hab keinen Rebound mehr.

1 „Gefällt mir“

Also ich finde ritalin wirkt sanfter , aber ich glaube man braucht ne höhere dosis als bei medikinet, wie hoch dosiert ihr?

Könnte ich so nicht sagen, es wurde die Anfangsdosis gefunden (erste Gabe 20 mg + 1 Erhöhung um 10 mg)dann kam die 2te Dosis mit einer Steigerung um 10 mg

Sprich 30 mg + 20 mg Ritalin Adult (Vorher das selbe mit Methylfinidat red Aluid und Medikinet Adult)

Ich nehme immer noch 20mg morgens und 20mg mittags. Aber… dadurch das Ritalin gegenüber Medikenet sanfter wirkt, könnte ich problemlos bei Ritalin auf 30mg hochgehen. Mir reichen die 40mg am Tag aber aus. Man muss ja auch mal bisschen im Hinterkopf haben das es Chemie ist was man da jeden Tag nimmt. Mein Leitsatz ist immer „So viele wie nötig, aber so wenig wie möglich“ . Ich hab genug MPH zu Hause, wenn ich meine ich muss mal mehr nehmen dann ist genug Vorrat da im Notfall.

Selbst das Hungergefühl ist bei Ritalin wieder deutlich besser als bei Medikenet

Nein, auf keinen Fall, bei Ritalin Adult eher weniger als bei Medikinet Adult.

Natürlich ist es Chemie, was denn sonst? Aber krampfhaft sparen muss man wirklich nicht. Mutwillig zu wenig nehmen bringt doch niemand etwas.

Man muss seine Wohlfühldosis finden. Wenn es zu viel ist, merkt man es schnell, das ist dann wirklich unangenehm.

Hallo ,bezgl kein antrieb bei ritalin, einfach hochdosieren?

Hallo Mikado,

nicht unbedingt. Ich finde es auch schade, dass das Methylphenidat nicht so gut, wie ich es mir wünsche, gegen meine Aufschieberitis hilft. Ich muss mich irgendwie selbst aufraffen, aber wenn ich mal begonnen habe, hilft das Ritalin wenigstens nicht so leicht abzuschweifen.

Du kannst natürlich eine Stufe höher gehen und gucken was passiert, vielleicht hast du ja Glück.

Deinen Beitrag habe ich in einen deiner ursprünglichen Threads verschoben wegen der Übersichtlichkeit.

1 „Gefällt mir“