Rebound unter Ritalin

Hey, seit 3 tagen nehme ich 10mg ritalin zur eingewöhnung. In meiner Ehe sind in diesem jahr bestimmte dinge passiert die meinerseits ein vertrauensbruch, und gleichzeitig eine Starke emotionale abhängigkeit meiner seits an meiner Frau aufgetreten sind. Ich habe zwar verziehen und wir arbeiten beide an unserer Ehe und ich stark an mir selbst. Nun ist es so, unter Ritalin habe ich absolut keine Eifersucht, fühle mich normaler und konzentrierter wie vorher. Setzt der Rebound aber ein suche Ich vermehrt nach Information und suche streit ob sie mich evtl hinterrücks betrügen würde. Das Rebound Verhalten hält ca 1. Stunde, ich gehe zu dieser zeit einfach raus und laufe im Dorf mit musik meine Runden, bis es weg ist. Habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht ?? Wie geht ihr damit um.

2 „Gefällt mir“

Also ich habe diesen Effekt bei Medikinet adult auch wahrgenommen. Während der Wirkung läuft es ganz gut, aber danach im Rebound geht bei mir eine negative Spirale los. Auch bei mir kann ich sagen, dass ich da streitsüchtiger bin. Gefühlt sind meine Symptome 10 mal starker zurück. In der Zeit unter Medikinet kann ich auch nicht gut auf mein erlerntes Wissen aus der Therapie zurückgreifen. Nach absetzen klappte das wieder besser. Eine Lösung habe ich leider nicht für dich.

Hab die gleiche Erfahrung gemacht.
Der Rebound war mir zur heftig.
Liegt aber wohl daran das ich ziemlich ausgeprägte
Komorbiditätsstörungen hab.
Aktuell bin ich wegen dem in Behandlung und nehme auch andere Medikamente.

Die Wirkung an sich von Medikinet fand ich schon krass für mein Empfinden. Das im positiven Sinne.
Das einzig negative waren die schlaflosen Nächte am Anfang.
Da ich aber auch so unter starken Schlafstörungen leide…war das für mich nicht zusätzlich belastend.

Nimmst du retardiertes oder unretardiertes?

Der Rebound sollte mit der Zeit schwächer werden.
Und später nimmst du dann ja mehrere Dosen am Tag, da lässt sich der letzte Rebound mit einer Minidosis unretardiertem MPH abfedern.

Wenn du unretardiertes nimmst, könntest du 30 Minuten vor dem Rebound noch mal 2,5 mg nehmen, das sollte den Rebound mildern.

Elvanse läuft dann länger und sanfter, das hat bei den wenigsten einen Rebound.

1 „Gefällt mir“