Ritalin adult Kapsel teilen!?!?

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade seit Donnerstag in der eindosierung mit Ritalin adult. Da ich ne echte Schissbuxe bin :smirk: und lange gebraucht habe, überhaupt anzufangen, habe ich die Kapseln bzw die Pellets geteilt(eine Freundin von mir macht das schon lange so).
Nun habe ich aber gelesen das die Pellets doch nicht alle gleich sind. 50% sollen sofort wirken, 50% später. Jetzt bin ich verunsichert… Das hieße ja das ich gar nicht genau weiß, was wieviel wann wo ankommt :see_no_evil:
Gibt es hier noch andere, die RIA teilen/geteilt haben?

Liebe Grüße :cherry_blossom:

Es handelt sich um ein Retard-Medikament, so dass es nicht sinnvoll ist, die Kapseln zu teilen, da sonst die geplante Wirkstofffreisetzung nicht funktioniert. Dein Arzt sollte das auch nicht so mit dir besprochen haben…

Hallo Addy, hallo Lieschen,

nein, die Wirkstofffreisetzung bei Ritalin Adult leidet nicht, wenn man die Kapsel öffnet und die Kügelchen separat nimmt, das verwechselst du vielleicht mit Concerta, was man nicht öffnen darf.

Wie du schon sagst, Lieschen, die Verteilung der verschiedenen Kügelchen ist Glücksache, und vor Allem - warum sollte man das tun? Es gibt Ritalin Adult in verschiedenen Größen, da kann man gleich die Passende nehmen.

Klar, in der Eindosierungsphase, um verschiedene Stärken auszuprobieren, das geht schon, aber jahrelang wirst du das nicht machen, das wird schnell lästig.

Ich musste immer teilen, weil 5mg zu wenig und 10mg zuviel. Das waren so kleine Kügelchen, irgendwie ging das statistisch ganz gut auf… meine Ärztin hat deshalb dann aber AMP vorgeschlagen, aber da muss ich leider auch teilen…

Leider jein, ich würde mit 15 mg. sehr gut klarkommen, aber die gibt es leider nicht. Also muss ich leider komplett auf Ritalin verzichten und wieder mit Elvanse versuchen.

Gibt es keine 10 mg und 5mg Tabletten? … ach ja ich erinnere mich, es gibt 5mg nur von Medikinet und nicht Ritalin… und wenn man Medikinet 15mg nicht gut vertragen hat … entschuldigt, ich bin eben so… aber könnte man nicht probieren ob es mit 10mg Ritalin und 5mg Medikinet vielleicht doch erträglich ist?!

Vielleicht wäre das eine Lösung für ganz viele, auch zB 10 Medikinet und 10 Ritalin zu nehmen, wäre das vielleicht am Ausgeglichensten???

Moin, ich teile meine auch oft, da ich manchmal 30mg brauche, aber nur 20er zu hause habe. Ist gar kein Problem.

Aber wie teilt ihr die denn? Mit einer Wage oder?

Hallo,

nein, verboten ist es nicht, wenn ihr 7,5 oder 15 mg oder ähnliche Werte haben wollt, macht es ruhig.

Ich habe damals mit Augenmaß geschaut, dass beide Farben der Kügelchen nicht total ungleichmäßig verteilt sind… alles andere wäre der Wahnsinn… man überlebt es…