Smol talk (mit 3 Fragezeichen)

Als Werbung für eine Art Gesellschaftsspiel habe ich heute ein paar Fragen gestellt bekommen, die das Gegenüber wohl zu „mehr als small talk“ anregen sollen. Riesig spannend fand ich die nicht, aber sie wären wohl ein nettes Geländer für weiteren Austausch und ein Eisbrecher mit Unbekannten.

So kam mir die Idee für eine neue Thread-Anregung: 3 Fragen. Jeder, der sich eine der Fragen aussucht und darauf eine Antwort gibt, darf dann selbst eine Frage stellen (und kann dann entweder nur die beantwortete Frage austauschen oder gleich drei ganz neue Fragen formulieren). Fragen ohne Antwort vorab zählen nicht und eine Antwort ohne neue Frage zählt auch nicht. So sind die Regeln.

Zum Start:

  • Was würde ein 90-Jähriger an Deinem aktuellen Lebenswandel gut finden?
  • Was unterscheidet Dein Ich von heute von Deinem Ich vor 10 Jahren?
  • Was war der beste Tipp, den Du jemals gegeben hast?

Pate für diesen Thread ist Baby Yoda - Insidern auch bekannt als „Grogu“ - mit diesem wunderbaren Meme: <LINK_TEXT text=„https://i.kym-cdn.com/photos/images/new … 20/645.png“>https://i.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/002/049/720/645.png</LINK_TEXT> („When you are so smol, that even you are overwhelmed by your smolness.“ Wer unter Neurodiversen kennt dieses Gefühl nicht…) Small talk im Thread-Titel hätte vielleicht nach der Standard-Wehklage ausgesehen, wie unangenehm Small Talk doch sei. Ich finde das gar nicht. Aber egal, Smol Talk ist ohnehin ganz anders. Smol talk hat unwiderstehliche Anziehungskraft, sagt @Grogu.

Darf man nur eine der Frage beantworten @Elementary?
Das steht ja so da, aber dürfte man auch 2 oder gar alle Fragen beantworten, Hauptsache es gibt dann immer drei Fragen? :slight_smile:

  • Was ist das Fach deiner persönlichen Privatakademie?
  • Was unterscheidet Dein Ich von heute von Deinem Ich vor 10 Jahren?
  • Was war der beste Tipp, den Du jemals gegeben hast?

(Über-) 90-jährige sind so verschieden wie Leute anderen Alters auch. Persönlich kenne ich und kennen mich nur zwei (Damen), und beide finden ganz andere Dinge an mir gut (oder schlecht).

Neurobiologie, Teil 1

  • Was möchtest Du Deinem 15-jährigen Selbst gern sagen?
  • Was unterscheidet Dein Ich von heute von Deinem Ich vor 10 Jahren?
  • Was war der beste Tipp, den Du jemals gegeben hast?

Finde die Fragen ziemlich persönlich und philosophisch für ein small talk?

Antwort auf Frage 2:
Gewicht; Antrieb; weiß endlich warum was mit mir nicht stimmt

  • Würdest du lieber ein fliegender Besen oder Teppich besitzen?
  • Wo würdest du damit hinfliegen wollen?
  • Welche Entscheidung deines Lebens würdest du gerne rückgängig machen?

[Deshalb ist es ja auch ein smol talk, bezaubernde @olmighty. :stuck_out_tongue: ]

Definitv ein Teppich.
Ein Besen ist auf der Langstrecke äußerst unbequem und hat keine echte Snackablagefläche.

  • Du hast als erster Mensch Kontakt zu Außerirdischen. Welche Information über die Menschheit würdest du als erster preisgeben?
  • Wo würdest du hinfliegen wollen?
  • Welche Entscheidung deines Lebens würdest du gerne rückgängig machen?