Stimulanzien (Retardpräparate) für Vegetarier/ Veganer

Die Kapseln von den mir bekannten Stimulanzien enthalten Gelatine.

Concerta ist keine Kapsel, sondern eine Tablette.

Ist es das einzige Retardpräparat welches vegan/ vegetarisch ist?

Ich bin auch Vegetarierin und mal so halb mal ganz und auch mal nicht Veganerin.

Bezüglich Medikamente wo ich eh keine Wahl auf Alternativen habe , beiße ich in den sauren Apfel und schlucke es dass es so ist. :disappointed_relieved:
Letztendlich wenn man es zu 100% ernst nimmt, könnte man dann ja so gut wie gar nichts einnehmen weil ja auch noch Tierversuche dahinter stecken oder steckten. Vor allem bei den sehr alten Medikamenten, die schon lange auf den Markt sind.

Mir tut es sehr leid, dass es so ist. Vielleicht kann man sein Gewissen ein wenig damit ausgleichen wenn man irgendwas in Tierschutzprojekte steckt.

Ansonsten die unretardierten Tabletten und Attentin.

Du könntest nur den Inhalt der Kapsel nehmen. Oder Concerta. :thinking:

Das mach ich bei Elvanse eh, aber da ich Medikinet auch unterwegs einnehme ist mir dass zu „kompliziert“. Mir sind einmal die Kügelchen im ganzen Raum herumgerollt und das auf der Arbeit , wo ich mich eben zur „heimliche“ Einnahme verkrochen hatte. Hat zum Glück keiner mitbekommen :sweat_smile:

Letztendlich ob ich die Kapsle einnehme oder nicht , die Gelatine darin ist ja produziert. Es ist für mich was anderes wenn ich die Wahl hätte.
Concerta ist in Absprache mit dem Arzt aktuell bei mir kein Thema

Ja klar. Manche wollen ja aber einfach auch kein totes Tier essen.

Ich bin nicht vegetarisch sondern esse halt wenig Fleisch und versuche meist auf Milchprodukte zu verzichten.

Ich kann es auch gut nachvollziehen, wenn das für jemanden ein absolutes NoGo ist.
Es wäre wahrscheinlich auch kein großes Problem die Kapseln vegan zu machen.

Habe leider das Foto nicht mehr aber ich hatte mal nach veganen Omega3 Kapseln gesucht und welche auf Algenbasis gefunden und schau genauer hin und in der Kapsel selbst war Rindergelantine :rofl:

…und ich hatte auch schon mal überlegt meine gesammelten Elvanse Kapseln dahin zu schicken zur „tierfreundlichen“ Entsorgung

Ich habe zum aufteilen vegane Kapseln.

Bestehen aus hydroxypropylmethylcellulose