Concerta und Magenschmerzen

Ich musste es absetzen wg. starken Magenbrennen. Alles probiert, immer mit Essen, Magenschutz usw. ohne Erfolg.

Habt ihr eine ähnliche Erfahrung mit Concerta gehabt? Ich bin bzgl. Magens immer etwas sensibel gewesen.

@Adhsmit43 ich kann mich erinnern das ich tatsächlich relativ oft Sodbrennen hatte, ausserdem Verstopfung, wobei ich in meinem Fall nicht weiss ob das jetzt vom Concerta oder vom Venlafaxin kam, oder vielleicht auch deshalb weil ich kaum noch was gegessen hatte, ich hatte ja praktisch kein Hunger Gefühl mehr, habe meistens erst spät Abends oder nachts was gegessen, bekam dann nachts richtige Fressattacken.
Andererseits hatte ich schon immer einen empfindlichen Magen und Verdauungsprobleme, aber das ich den ganzen Tag über oft nichts gegessen habe, dass war ganz sicher nicht gut für mich.

Concerta musste ich wg. Magenbrennen absetzen. Die Nebenwirkung war nicht mehr verträglich. Obwohl ich mit Essen genommen habe…

Hallo, ich habe deinen Beitrag mal verschoben, in dem ursprünglichen ging es um Medikinet.