Eure Sofortmaßnahmen gegen die Paralyse

Kennst du Body doubling?

Das hilft mir. Hab heute frei und wäre gleich bereit. Muss aufräumen und putzen.

Ist dein Kind denn noch ganz klein oder schon in der Kita?

Ich glaube, ich kenne es. Man nennt sich seine To Dos und gibt Bericht, wie es lief. Das habe ich so schon mit Freunden über Messenger-Dienste gemacht und das hilft mir sehr. Aber noch nie mit Fremden. Bin gerne dabei.

Sie geht eigentlich schon in die Kita, ist aber gerade krank. (Wir sind umgezogen und seit Wochen in der Eingewöhnung: erst war sie krank, dann Erzieherinnen, dann wieder sie)
Zu Hause mit kranken Kind macht mich immer total fertig. Aber das ist wohl einfach diese Dysphorie bei Inaktivität! (es hilft mir sehr zu verstehen, was da los ist. Auch wenn ich nichts ändern kann. Sie ist krank und klein und will mit Mama kuscheln… Ist mir wichtiger als Haushalt, aber schlägt extrem auf meine Stimmung. Heute ist es aber schon besser und ich kann was erledigen)

2 „Gefällt mir“

Ist denn deine Trennung schon länger her?
Das ist ja selbst, wenn man sich einvernehmlich getrennt hat, trotzdem eine schwere Zeit

Ja, ist länger her und durch. Das schlimmste ist überstanden, denke ich. Aber eine Trennung mit Kind ist halt anders. Man muss in Kontakt bleiben und sich austauschen. Ich hätte gerne Mal drei Monate Funkstille gehabt. Aber für meine Tochter wäre das natürlich gar nicht gut.
Wenn man 2 Wochen 24/7 funktionieren muss und fürs Kind da sein muss, ist krass, wenn sie plötzlich 5 Tage weg ist. Ich habe mich gerade daran gewöhnt bzw. es wurde tatsächlich einfacher je älter sie wurde… Jetzt will er ihr seine Partnerin vorstellen (vielleicht hat er das auch schon) , die es schon länger gibt, und irgendwie macht es das wieder schwierig für mich. Ich fühle mich so ohnmächtig… Sie kriegt eine Stiefmama und ist noch so klein und ich kann nichts entscheiden. Also, ich habe keine Horrorszenarien von Missbrauch im Kopf. Eher so, dass die Partnerin keine Kinder mag, unsympathisch ist oder intrigant. Meine Tochter kann sich ja noch null wehren.

Ich erinnere mich, das war ein Scheiß Gefühl :confused:

1 „Gefällt mir“

Na es gibt ja wohl auf dieser Welt noch neue Partner , die mit einem „mitgebrachten“ Kind klarkommen und eine gute Waage finden. :wink:

1 „Gefällt mir“

Hier der Link

Wir haben eine Telegram Gruppe, darüber verabredet man sich und trifft sich in einem Senfcall Raum.

Link für die Telegram Gruppe findet sich hier:

https://adhs-forum.adxs.org/t/telegram-gruppe-fuer-body-doubling-buddy-partner/13798

Danke. Bin Telegram beigetreten und habe im Thread geschrieben, dass ich dabei sein will.
Gerade bin ich mit einem kleinen Kind zu Hause. Ich kann also nicht 60 Minuten ohne Unterbrechung etwas tun. Vielleicht nervt das die Partner. Mal kucken

1 „Gefällt mir“

Ohhh unser Hund ist auch sehr speziell. Offiziell Schäferhund Mix, aaaaber da ist n großer Anteil Tschechoslowakischer Wolfhund drin.

Gibts hier eigentlich auch irgendwo was zum Austausch/Plaudern über Haustiere? Ich könnte so viele witzige Geschichten erzählen :blush:

1 „Gefällt mir“

Bitte den Link HIER löschen - er ist für Gäste sichtbar. Kannst Du den bitte in den Mitgliederbereich verschieben? Ist mir echt wichtig :face_with_diagonal_mouth, dass da nicht jeder reinkommt.

Nein, hab’s gerade probiert. Links die in den Mitgliederbereich führen enden so:

Alternativ kann man es auch so machen das man den Link nur in der pn Gruppe bekommt.

Aber links die in den Mitgliederbereich führen sind dann auch nur für registrierte Mitglieder lesbar.

Ist mir natürlich auch wichtig das nicht jeder reinkommt.

1 „Gefällt mir“

Lähmung ist auch wenn der Kühlschrank und die Abstellkammer schon wieder so leer sind, weil Du die ganze Woche keine Lust zum Einkaufen hattest und Du jetzt wieder einen 80 Teile Zettel hast, alles aufschreiben musst, im Supermatkt alles finden musst, zuhause alles auspacken umd an seinen Platz befördern musst und zu allem Übel auch noch das Auto nehmem musst da der ganze Einkauf nicht in zwei grosse Fahradtaschen passt.
Also erst mal abwarten und sich einen Tee kochen, aufräumen, Wäsche waschen usw. Bis es dann schon 16:00 Uhr isst und du völlig genervt losgehst😕

3 „Gefällt mir“

Das kenne ich auch total.

Oft gehe ich dann nur kurz zum Supermarkt gegenüber - der mir eigentlich zu teuer ist - und kaufe nur etwas für heute (und morgen).

Um dann morgen wieder die gleiche Situation zu haben.

Und wenn sowas bei mir einmal einreißt bleibt das oft länger.

Ja das mache ich auch häufig so, ich schnapp mir schnell meine 3-5 Sachen die ich brauche, schnell zur Kasse und nur raus

Ich hatte das bestimmt ein Jahr lang im Griff.

Wochenplan geschrieben, danach den Einkaufszettel und hab immer an den Tagen wenn ich gekocht habe direkt eine größere Menge gekocht und dann den Rest eingefroren. So war immer was da, gesund auch. War auch nicht viel aufwand.

Seit dem Urlaub im August hab ich da aber eine Paralyse :see_no_evil:. Komplett.

Gestern war ich seit langem mal wieder beim Lidl. Ohne Plan.

1 „Gefällt mir“

Ja am Einkaufen und Kochen muss ich auch noch stark arbeiten, aber aus irgendeinem Grund habe ich ja Adhs
Aufräumen, Papierkram und putzen klappt ja
Ich verlege nichts und komme immer pünktlich
Ach ja da war noch was ich denke und rede ohne Punkt und Komma

Essen! Hab ich nach dem Müsli heute ganz vergessen - danke Dir! Wusste, dass irgendwas fehlt^^.