Nimmt ihr Medikinet am Wochenende?

Hallo,
Mir wurde geraten, ich soll Medikinet nur in der Woche nehmen und am Wochenende 2 Tage Pause machen.

Was haltet ihr davon und wie macht ihr es ?

:slight_smile:

Ich nehme es durch.
Wie hat es jemand hier im Forum Mal so schön gesagt?
Du hast ADHS ja nicht nur unter der Woche :wink:

Leider gibt es jedoch immer noch Ärzte die der Ansicht sind dass unter der Woche oder einmal am Tag eine hohe Dosis völlig ausreichend sei da das ja 8h wirke…

Lass dir da bitte nichts einreden und höre auf deinen Körper :wink:
Jeder Mensch ist da etwas unterschiedlich.

Btw: Retardiertes Medikinet verliert die Wirkung nach 5-6h obwohl im Beipackzettel ein wünsch dir was von (mindestens?) 8h die Rede ist.

Ja, und ich empfehle es jedem/r, es auch am Wochenende zu nehmen, gerade in den ersten Monaten, um sich an die Wirkung in verschiedenen Situationen (Arbeit, Freizeit, Familie) zu gewöhnen.

Wir hatten das Thema hier schon mal:
Einnahme Medikinet am Wochenende - AD(H)S nach Alter und Geschlecht* / AD(H)S bei Erwachsenen* - AD(H)S-Forum von ADxS.org

Wenn ich am Wochende mal gar nichts vorhabe und ich bereit bin, komplett zu versumpfen, lasse ich es mal weg. Aber spätestens nach einem Tag nehme ich es wieder. Ansonsten hat das Wochenende für mich keinen Erholungseffekt. Es ist dann eher so, dass ich die Dosis reduziere.

Bei mir ist es zwar mittlerweile seit 3 Jahren Elvanse Adult. Davor habe ich 15 Jahre MPH genommen.
Aber ich denke mal, du würdest auch Elvanse/Amphetamin mit dar einstufen.

Ich persönlich nehme es auch am Wochenende, weil es bei mir unglaublich stimmungsstabilisierend und aufhellend wirkt. Was es mir oft erst einmal möglich macht, richtig zu Leben. Ohne Angstschübe, Depressionen, den wie schon genannten Stimmungsschwankungen etc.
Bügelt Elvanse bei mir alles auch.

Wenn es mal einen Tag gibt, wo ich sie nicht nehme ist das meist spontan, weil ich mir dann denken „Ach heute gehts auch mal so.“ Aber solche Tage sind da schon eher die Ausnahme.