Der Humor-Thread: Du hast ADHS, wenn

huch, doch richtig!

2 „Gefällt mir“

… jetzt weiss ich nur nicht mehr, was ich geantwortet hatte :shushing_face:

5 „Gefällt mir“

Das war das süßeste Eichhörnchen-hafteste, was ich seit langem gelesen habe :adxs_lach:

2 „Gefällt mir“

Das ist therapeutisch irgendwie wertvoll und rüttelt bisschen an der Theorie, dass wir uns die schönen zu erledigenden Dinge rauspicken würden und alles andere liegenbleibt.

Nur, wer findet Flur Aufräumen schön?

Kaffee, Kippe, Forum. Das wäre schön gewesen.

Die müssen jetzt, nur weil du mal kurz falsch abgebogen bist (der Basilikum wars bestimmt - ist ja wie Katzen Minze), schon wieder die S3 Leitlinie und Diagnosekriterien anpassen :see_no_evil:

1 „Gefällt mir“

Ja, da hast Du Recht. Ich bewerte den Tag oft danach, wie produktiv ich war, und ob ich die Dinge geschafft habe, die ich mir vorgenommen habe. Dabei wäre das Leben doch eigentlich sehr trist und langweilig, wenn man immer nur das täte, was auf dem Plan steht. Und wenn Frau den ekeligen Kram prokrastiniert, indem sie 100 andere Dinge erledigt, sind immerhin 100 Häkchen gemacht.

Der Reste–Wrap war lecker. Den Zweiten gibt es morgen. Dann muss ich nichts kochen. Die Pizzen (dieser Duft :smiling_face:!) sind gebacken und verstaut. Rhabarber–Beeren–Streusel–Auflauf mit Zitrone und Vanille ist im Ofen. Geschirr (viel Geschirr!): gespült. Spüle: geputzt. Herd: geputzt. Ablage: aufgeräumt und gewischt. Mein Zukunfts–Ich wird mich lieben :grin:.

:adxs_winy:
Wenn ich in Stimmung bin, macht mir Aufräumen tatsächlich Spaß. Das Gefühl, dass danach alles ordentlich und übersichtlich ist, macht mich glücklich. Und streng genommen habe ich heute nur ein paar Sachen umgeräumt und weggeworfen.

Aber auch nicht ganz so liebsame Aufgaben können plötzlich sehr attraktiv erscheinen, wenn die Alternative Papierkram ist :smirk:.

Kaffe: :+1:, Forum: :index_pointing_at_the_viewer: :+1:, Kippe: neineinein!!! :confounded: Da bereitet mir Kochen und Spülen mehr Freude :blush:.

2 „Gefällt mir“

Ich bin ja selber auch fast Nichtraucher.

Lege die Dinger bloß auf der Ablage im Bad ab, weil da Fliesen sind und das Fenster auf ist.

Dann verlasse ich das Bad wieder und beim nächsten mal lege ich noch eine dahin.

Dann räucherts ein bisschen und reinigt meinen Geist. Die Monkis machen das ja auch.

Ist wie so‘ne kleine Gebetsstätte im Tempel mit Räucherstäbchen. Ich stelle mir da vielleicht noch ein kleines Foto vom Heiligen Hörnchen hin, dann passts.

Manchmal reinkarniere ich da auch.
So nennen die das glaube ich, wenn die mal müssen. Fühle mich danach jedenfalls manchmal wie neugeboren.

2 „Gefällt mir“

Die Plüschtiere die extra für Hunde sind schon mal nicht. Ich hab einen zarten 15 kg Border Collie Jack Russel Terrier Mix und der hat die immer spätestens nach einem Tag in ihre Einzelteile zerlegt - alle. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Das bringt mich jetzt auf Ideen… Plüschtiere sind ja weich und beim Kneten sollten die eigentlich nicht kaputt gehen, wenn sie halbwegs gut verarbeitet sind. Vielleicht besorge ich mir eines dieser kleinen Handtaschen–Plüschtiere :face_with_monocle:
…und ein Knetgummi…
…und einen Hundeknochen…
…Stress ade! :nerd_face:

2 „Gefällt mir“

„Was kramt‘n sie die ganze Zeit in ihrer Handtasche? Was sucht sie denn?“

„Stör sie nicht. Sie beruhigt sich! :shushing_face:

3 „Gefällt mir“

Vor Jahren war ich nach der Arbeit auf dem Rückweg nach Hause. Damals musste ich ca. 120 km über die A1 fahren und es war zu der Zeit eine seeehr lange Baustelle bei Osnabrück. Mache noch eine Stopp bei Ikea in Osnabrück und fahre dann weiter. Irgendwann wunder ich mich, dass die Baustelle immer noch nicht zu Ende ist :thinking: Erst in Bramsche, 3 Abfahrten später, habe ich gemerkt, dass ich in die falsche Richtung gefahren bin :blush: :roll_eyes:

4 „Gefällt mir“

Das wichtigste Detail fehlt da doch noch:

Wie viele Packungen Teelichter wurden es im IKEA? :grin:

2 „Gefällt mir“

Eine der Kaffeepackungen hatte plötzlich an der Unterseite einen kleinen Schlitz und fröhlich die Böhnchen in die Schublade entbunden :astonished:

Da! Daaaaa ist die Dummsau :adxs_aufsmaul:

Aber nicht mit mir :adxs_zunge:

3 „Gefällt mir“

Oh, ein Kaffegourmet! :heart:

2 „Gefällt mir“

Lea ist schuld :adxs_grins:
Hat mich mit Schamong angefixt.

Sch‘glaub, sie kennt die Burschen und futtert da auch mal lecker Kuchen :adxs_gruebel:

Eigentlich ging es ja in einem Beitrag hier damals um entkoffeinierten Kaffee.

Der La Cristalina (Decaf) ist aber auch wirklich ein top Espresso. Da fehlt mir nix.

Wirklich bisher der beste Kaffee, den ich je probieren durfte und das selbst mit niedrigster Dosierung in der DeLonghi Magnifica S und egal, ob bei mittlerer oder feiner Mahl-Einstellung.

Der Verbrauch an Bohnen ist dadurch enorm gesunken. Sonst wärs auch zu teuer :see_no_evil:

Bin mittlerweile einmal fast durchs ganze Sortiment durch.

Einfach himmlisches Zeug :adxs_wub:

3 „Gefällt mir“

Mir würde da schon was fehlen… das Koffein :rofl:

Aber kaufe mir auch gerne die guten Sorten. Macht wirklich einen Unterschied!

…hmm, wenn du davon tagräumst wie du jemandem von deinen Tagträumen erzählst?

Und es dann im ADxS Forum mitteilst anstatt endlich die Präsentation fertig zu machen, die du schon seit Wochen vor dir herschiebst und übermorgen vor einem Kunden halten musst :slight_smile:

may be…

2 „Gefällt mir“

erfüllt die ausgerissene Schraube eine Funktion? :thinking: :grinning:

3 „Gefällt mir“

Ich dachte früher immer, mir würde das Koffein fehlen.

Wenn ich von Tchibo oder so eine Decaf Sorte hatte, musste ich das Mahlwerk voll aufdrehen. Aber irgendwas fehlte.

Dachte dann natürlich es liegt am fehlenden Koffein. Beim Schamong Decaf fehlt mir das dann scheinbar aber ja doch nicht. Muss wohl am Geschmack liegen. Ich liebe Espresso und der schmeckt einfach wie einer, trotz Decaf.

Gegen richtigen Kaffee kann ich mich aber natürlich auch nicht wehren. Halb oder voll dosiert wirds mit Medikament aber zu doll :laughing:

Auf Mininum dosiert und weniger davon über Tag passts wunderbar. Wenns doch eine Tasse zuviel war, dann werde ich körperlich rappelig.

2 „Gefällt mir“

Das habe ich mich auch gefragt.
Vielleicht ist es als Dosen oder Kaffeeöffner gedacht. Müsste von IKEA sein.

Hab die Küchenmöbel damals von meinem Vater übernommen als er hier auswanderte und ich nach meiner Trennung hier einzog :grin:

Ja, da mach ich gern Werbung …soooo lecker

Ich glaub ich mach mir mal schnell n Käffchen @SneedleDeeDoo :smiling_face_with_three_hearts:

3 „Gefällt mir“