How to ADHD (Youtube-Kanal)

Failing at Normal: An ADHD Success Story | Jessica McCabe | TEDxBratislava (Englisch)

How to ADHD (Ihr Youtube-Kanal mit vielen kurzen Videos zu ADHS-Themen, einige auch mit Deutschen Untertiteln)

https://youtube.com/c/HowtoADHD

Das erste was in meinen Kopf schoß als ich den Threadtittel las.

„Hello Brains!“

Ich mag ihre Videos :smiley:

But she‘s so damn exhausting. :roll:

Jessicas Videos waren ein großer Einfluss, als ich mich zum ersten Mal mit ADHS auseinandergesetzt habe. Da ich mich eigentlich als „wenn überhaupt, dann ADS und außerdem wahrscheinlich nicht so stark ausgeprägt“ empfunden habe, dachte ich nicht, dass mich ihre Serie so ansprechen würde. Aber ich habe mich in so vielen der beschriebenen Eigenschaften erkannt, dass aus dem anfänglichen Verdacht schnell eine Überzeugung wurde.


Keine Ahnung, ob Du das damit meinst, aber ich mag z. B. ihr Erzähltempo sehr. Ich gehöre zu den Leuten, die bei Videos, vor Allem Tutorials (und alten Ducktales-Episoden), gerne mal die Geschwindigkeit höher stellen, um nicht geistig abzudriften. Ihre „Cheerfulness“ kann vielleicht manchmal etwas viel sein, aber das ganze Konzept, der Humor, die Farben, das ist alles genau geeignet, zumindest meine Aufmerksamkeit für die Dauer der Videos zu halten.

Inzwischen habe ich noch mehr Videos von ADHSlerInnen gesehen, die sich zwischendurch immer mal wieder dafür entschuldigen, dass sie so drauflos plappern. Ich finde das toll und kommentiere das auch gerne mal dazu.

Ich bin eben etwas empfindlich, was grelle Farben und Stimmen angeht. Jeder Jeck ist anders. :wink:

Ich hab sofort ne Gänsehaut bekommen und dachte:“Story of my life“.
Dann ist mir auch noch aufgefallen, dass sie so spezielle Daumen hat wie ich. :lol:

Mir ist aufgefallen, dass auch sie den „Wahnsinn“ in den Augen hat, an dem ich Menschen mit ADHS manchmal erkennen kann. Wird bei Medikation übrigens besser. :geek:


Wer weiß, vielleicht gibt es ihn ja- den ‚speziellen AD(H)S-Daumen‘…!? Das würde die Diagnosen auf jeden Fall sehr vereinfachen:

:+1:= positiv

:-1:= negativ

:point_up:= verkapptes Borderline (oder, Test nicht verstanden…)

:facepunch:= erst zum Anti-Aggressions-Training, danach- Test wiederholen… :smiley:

Wir können ja mal ne Umfrage hier im Forum starten :wink:

:+1:t3::+1:t3:

McCabe und ich haben Brachymegalodactylismus. Q71.8 nach ICD-10.
Noch jemand von Euch?

In meiner Familie korreliert das mit ADHS. Wahrscheinlich Zufall.


Also, ich selber habe gerade beim Brachymegalodactylismus-Googeln herausgefunden, das ich wohl einen Geldzählerdaumen habe… Auf meinen Konto merkt man davon aber leider wenig :cry:

Lustigerweise gibt es diesen Brachymegalodingsbumsdaumen in meiner Familie auch, wahrscheinlich aber immernoch Zufall… vielleicht ist es ja auch gar nicht so selten!?


Hm, ich kenne ja jetzt mittlerweile einige ADHSler, aber Wahnsinn in deren Augen habe ich noch nie bemerkt, sondern eher Tiefgründigkeit oder Verletzlichkeit hinter der Fassade aus ständiger guter Laune.

1 „Gefällt mir“

Na ja, ‚Wahnsinn‘ sehe ich da auch keinen… @Overthesky würde es wohl ‚Passion and Power bei Adhs‘ nennen :wink: Medikamente nimmt Sie wohl, wenn ich das richtig mitbekommen habe…

Jau, ihre Stimmfarbe geht schon stark in Richtung neon… dass das für manche schnell anstrengend wird, kann ich nachvollziehen. Um so besser, das sie so schnell redet- dann sind die Videos nicht so lang… :smiley:

Wenn man bedenkt, dass der Kanal über 400.000 Abonnenten hat ist es echt eine beeindruckende Leistung, was sie da auf die Beine gestellt hat… ich mag sie!

Echt schade, das Adhs in Deutschland nicht annähernd so ein Standing hat, wie im englischsprachigen Raum… :expressionless:

Ich bin vor kurzem auf den Kanal gestoßen. Und es war genau wie mit dem Forum. Ich wollte alle Inhalte so schnell wie möglich sehen.
Habe aber bereits was Praktisches dort gefunden. Den Bullet Journal.

Warum das Bullet Journal genial ist

Wie man es erstellt. Es klang erst nach viel und ich wollte prokastinieren, aber damit genau das nicht passiert brauche ich so ein Teil :lol:

Und ich mag sie auch :slight_smile:

Das mit dem Wahnisnn war ja auch nicht wörtlich zu nehmen - passion and power trifft es vielleicht tatsächlich besser, aber wie könnte man das im Deutschen kurz und griffig ausdrücken?

ich mag sie auch, aber finde sie dennoch seeeehr anstrengend. :slight_smile:

Danke für den Tipp, @Dominiik1798

Ich habe ein ähnliches System mal angefangen und auch ne Zeit lang durchgezogen :lol: nachdem ich das Buch „Eat that frog“ gehört hatte (und das hat gut funktioniert…). Das Buch ist eigentlich ne gute Anti-Prokrastinationshilfe, das bei der Priorisierung hilft. Dabei geht es allerdings zur um To-Dos (Wobei, habe das Buch nie zu Ende gehört… :lol: )

Ein festes BuJo habe ich tatsächlich, allerdings ohne INDEX und nicht in Zeiträume eingeteilt. Dann habe ich aber auch diverse andere Büchlein und Blöcke und so weiter. Kennen einige von Euch wahrscheinlich.

Ihre Filmchen haben ein angenehmes Tempo. Allerdings ist das schon sehr schnell geschnitten und ich muss da manchmal wegschauen. Im zweiten Teil finde ich ihre Augen auch krass, @Addy_Haller. Dachte zuerst sie weint.

Bin übrigens grad am Prokrastinieren, weil ich hier Ordnung in PAPIER!-Akten bringen muss. Ich fühle mich schon wie eine Heldin, weil ich das zu meiner Überraschung ganz gut hinkriege und noch nicht ausgeflippt bin.

Mhm… Mein bujo scheitert zur Zeit daran das ich kein notizheft finde. Ich möchte so eins mit Pünktchen. Ich weiß nicht mal ob es sowas gibt. Bin mir aber ziemlich sicher.
Aufjedenfall war ich schon in Geschäften und die haben kein Notizbuch nach meiner vorstellung. :rofl:

Im Buch bin ich bis zum geistigen Fundus gekommen.
Bevor ihh weiterlesen wollte ich diesen aufschreiben, hab es aber noch nicht geschafft. Das ist jetzt bestimmt 4 Wochen her :roll_eyes::grin:

Google mal Dingbats

Bei Rossmann im Bereich Schreibwaren eigene Marke, gibt es eine ganz ganz einfache Ausführung, bei den Notizheften.

Ansonsten Amazon Bullet Journal eingeben, dann hagelt es nur so an Modellen.
aber vorsicht da kann man leicht prokratstinieren, wenn man nun das perfekte Modell für sich finden will :lol:

Ich selbst hab schon das dritte und nutze das von Rhodia

<LINK_TEXT text=„https://www.amazon.de/Rhodia-117743C-el … ghydr08-21“>https://www.amazon.de/Rhodia-117743C-elfenbeinfarbigem-Lesezeichen-schokoladenbraun/dp/B06Y6FLM39/ref=sr_1_3?adgrpid=72184479798&dchild=1&hvadid=392755978261&hvdev=c&hvlocphy=9043740&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=15221170843014892973&hvtargid=kwd-329452969140&hydadcr=1861_1965626&keywords=rhodia+goalbook&qid=1591705096&sr=8-3&tag=googhydr08-21</LINK_TEXT>

da ich hier schon einiges dazu geschrieben habe, zitiere ich mich mal hier selber :wink:

@Hedwig , das mit der Prokrastination ist gerade auch mein Feind. Ich sollte meinen Arbeitsvertrag ausfüllen, hänge da aber fest da ich nicht weiß ob ich gerichtlich bestraft bin oder nicht. Bzw ob da was kommt oder nicht.
Die wollen aber auch viel von einem Wissen im Vertrag.

Stattdessen habe ich meine Vorbefunde bzw das was ich habe für meinen neuen Neurologen kopiert.
Und ich bin hier gelandet…
Überlege gerade das BuJo anzufangen, es liegt schon vor meiner Nase… :roll:

@Nelumba_Nucifera, das Buch was du hast sieht sehr schön aus! Hätte ich nicht bereits ein Notizbuch würde ich da auch mir was von aussuchen :smiley: